Search:

So könnt ihr eure Freunde spoilern – und gleichzeitig vom Rauchen abhalten

Eigentlich gehört es zum Grundgesetz einer Freundschaft, sich für die liebsten Serien und Filme nicht zu spoilern. Wenn’s aber um die Gesundheit geht, dürft ihr mit diesem Kodex brechen: Auf der Plattform Smoking Spoilers könnt ihr individuelle Spoiler ausdrucken und euren Freunden damit das Rauchen so richtig vermiesen.

Ihr habt schon alles versucht. Schachteln versteckt, im Klo runterspült, lange Vorträge über die Gesundheit gehalten. Beim Thema Rauchen aber scheiden sich die (Freundschafts–) Geister: Irgendwie ist einer/eines jeden eigene Entscheidung und trotzdem ist Rauchen doch einfach scheiße, Fakt. Diskussionen rund ums Thema können also schon mal zum maximalen Grad an Frustration führen. Die Online-Plattform Smoking Spoilers der Organisation ProRauchfrei bietet dafür einen ziemlich guten Kompromiss: Rauchstopp ohne erhobenen Zeigefinger, dafür mit umso mehr Spaß für euch.

Spoilern in drei einfachen Schritten: So geht’s

Das Prinzip ist einfach: Auf smokingspoilers.com könnt ihr euch individuelle Text- oder Bildspoiler ausdrucken. Die wiederum passen genau auf die Stelle der Zigarettenschachtel, auf der sonst „Rauchen ist tödlich” oder ähnliches klebt. Ihr müsst also nur den Spoiler ausdrucken, die Zigarettenschachtel eurer Freunde schnappen und das kleine Stück Papier an die passende Stelle schieben. Im Idealfall regen sich die Raucher in der nächsten Pause dermaßen auf, dass die Schachtel ihren direkten Weg in den Mülleimer findet. Spoiler-Mission completed.

Für den Spoilertext könnt ihr dabei einen bereits bestehenden Spoiler aus dem Lieblingsfilm oder der Lieblingsserie eurer Friends wählen. Neu: Seit Herbst gibt’s durch einen Generator auch die Möglichkeit, mit Bild und Text ganz eigene Spoiler zu kreieren. Soll heißen: Auch die Freunde, die die Zigarette zum nischigen Indie-Film rauchen, sind vor euren Spoiler-Attacken niemals safe.

Zum ersten Mal Kino-Spoiler: Star Wars – Der Aufstieg Skywalker

Besonders gut funktioniert die Taktik aber trotzdem bei großen Blockbustern. Einer davon ist zum Beispiel der neue Star Wars Film „Episode 9: Der Aufstieg Skywalker”, der am 18. Dezember in die Kinos kommt. Dafür plant das Team rund um Smoking Spoilers eine kleine Guerilla-Aktion: Direkt nach der Erstvorstellung um 10 Uhr werden die ersten Spoiler erstellt, die ihr dann runterladen könnt. Es ist das erste Mal, dass ein Kino-Blockbuster in diesem Ausmaß gespoilert wird. Und hoffentlich das letzte Mal, dass eure Freunde zur Schachtel greifen. Gute Nachricht: Ihr könntet sie mit noch mehr Memes von Baby Yoda trösten.

Ob mit Spoiler oder ohne – diese Themen könnten dich auch interessieren:

Tones & I im Interview: Wieso wir der Aktivismus-Künstlerin nicht nur musikalisch Gehör schenken
Healthy-Lifestyle: Auf diese 10 Arten sabotieren wir unsere Erfolge
Brauchen wir Geheimnisse? Der Netflix-Cast von „Zeit der Geheimnisse“ im Real Talk

Nylon
No Comments

Post a Comment

NYLON Gift Guide: Diese Geschenke brauchen Zuspätkommer Previous Post
10 Years of Fashion: NYLON Fashion Director Nina über ihre besten Modemomente der Dekade Next Post

Follow us

The access_token provided is invalid.