Search:

Wenn’s nach TikTok geht, werden diese 7 Trends 2022 dominieren

Avant Apocalypse, Lolitacore, Space Age oder Indie Sleaze: Das sind nicht die Titel neuer Blockbuster-Filme oder Mixtapes, sondern die größten Trends 2022 –  jedenfalls, wenn’s nach Trendexerpert*innen auf TikTok geht. Was hinter den einzelnen Aesthetics steckt, worin ihr Ursprung liegt und wie wir sie im Alltag realisieren, lest ihr hier.

In Meryl Streeps ikonischem Monolog über den azurblauen Pullover in „Der Teufel trägt Prada“ verkündet ihre Figur Miranda Priestly, dass die Entscheidungen von Modechef*innen einen massiven „Trickle-Down”-Effekt auslösen, der angeblich einen Trendzyklus in Gang setzt. Soll heißen: Was die Mode-Elite heute bestimmt, landet morgen auf den Wühltischen von Kaufhäusern. Das stimmt zwar heutzutage nicht mehr ganz, aber die Trends, die noch gar nicht in wirklich aufgetaucht sind, sind bereits entschieden. Trend-Forecaster*innen sammeln und analysieren jahrelang im Voraus Daten, um herauszufinden, was in Zukunft angesagt sein wird. WGSN, eines der bekanntesten Unternehmen für Trendvorhersagen, ist ein führendes Mode-Orakel, das Farben, Konzepte und Stile voraussagt, weit bevor sie das Tageslicht erblicken. Da ein WGSN-Abonnement für die meisten Menschen außerhalb der Modebranche aber nicht gerade erschwinglich ist, füllen Trend-Prognostiker*innen auf TikTok gerade die Lücken. Und: Im Business der Trendvorhersagen werden sie mittlerweile ziemlich schnell ernst genommen.

Durch den Beitrag der Social-Media-Plattform zur rasanten Beschleunigung des Trendzyklus kommen und gehen verschiedene Aesthetics mit verzerrter Geschwindigkeit. Trends weichen vom traditionellen 20-Jahre-Zyklus ab und schaffen Raum für kreativere und vielfältigere Subkulturen. In diesem Beitrag werfen ein paar TikTok-Prognostiker*innen einen Blick in die Kristallkugel und verraten uns, welche Aesthetics ihrer Meinung nach im Jahr 2022 Trend sein werden.

Trends 2022 NR. 1: INDIE SLEAZE

Kramt eure Arctic-Monkeys-Platten und Disco Pants von American Apparel wieder raus, denn Mandy Lee (@oldloserinbrooklyn) sagt ein Revival der „Alt-Tumblr-Mania” voraus. Der Aesthetic „Indie Sleaze” herrschte von 2004 bis 2015, und sein Revival wird die Rückkehr von Creeper-Schuhen, Jeans und glänzendem Lamé-Stoff mit sich bringen. Lee sieht den Look als Nostalgie für Gemeinschaftsgefühl nach einer langen Zeit der Isolation. „Ich glaube, es wird mehr Wert auf die Mode gelegt, aber auch auf die Gemeinschaft“, sagt sie. Biz Sherbet von @thedigifairy bestätigt die nostalgische Komponente von Indie Sleaze: „Die späten Achtziger und die ersten Jahre der 2010er Jahre waren eine Zeit, in der man ein Online-It-Girl sein konnte, wie Cory Kennedy oder Tavi Gevinson, ohne gleichzeitig Influencer*in zu sein“.

@oldloserinbrooklyn Trend forecast: indie sleaze revival #trendcycle #nostalgia #tumblrfashion #indiekid ♬ Sex and the City (Main Theme) – TV Sounds Unlimited

Trends 2022 NR. 2: AVANT APOCALYPSE

Dieser kommende Trend ist laut Mandy Lee eine „Kombination aus Archiv-Mode, neutralem Maximalismus und dem „Subversive Basics”-Trend“. Er setzt stark auf Layering und erdige Farbtöne. Inspiriert vom Film „Dune” und beeinflusst von Marken wie Rick Owens und Maison Margiela, magAvant Apocalypse” einschüchternd wirken. Lee aber versichert, dass es dank des Booms von Secondhand-Shopping Raum für Individualität und Nachhaltigkeit gibt. Delaney Bryant (@ufodelaney) ist ebenfalls der Meinung, dass der DIY-Charakter der subversiven Basics – also Basics mit „überraschenden” Ausschnitten und Lagen – dem Trend in 2022 einen langen Atem verleiht. „Vielen Menschen fehlt es an Näh- [und] Konstruktionskenntnissen oder sogar an dem Wunsch, ihr eigenes Piece zu kreieren“, sagt sie. „Wenn man aber Hunderte von 15-Sekunden-Tutorials ohne Nähen zur Verfügung hat – warum sollte man nicht seine alte Strumpfhose in ein trendiges Oberteil verwandeln?“

Agus Panzoni (@thealgorythm), die den Begriff der subversiven Basics geprägt hat, stimmt zu. Sie ist der Meinung, dass das „skulpturale Styling”, bei dem Kleidungsstücke zu einer neue Form positioniert, gewickelt oder geschichtet werden, ebenfalls zur Popularität des Trends beitragen wird. „Skulpturales Styling stellt Modesilhouetten in Frage, indem es mit dem eigenen Körper als Leinwand neue Styles kreiert. Es ist eine Antwort auf die Allgegenwart von Fast-Fashion-Designs und bietet Stilbegeisterten eine exklusive Alternative“, sagt sie. Pierrah Hilaire (@pierrahh) unterstreicht die Wirkung von Layering: „Ich weiß, dass es ein Running Gag ist, aber wenn ich einen Lagenlook sehe – vor allem wenn er ein bisschen unterbrochen wird  oder genug Subversion hat, sieht das für mich gut aus”.

@oldloserinbrooklyn Trend deep dive: avant apocalypse and neutral maximalism. #trendcycle #fashioncycle #rickowens #fashiontrends2022 #fashiontrends ♬ Sex and the City (Main Theme) – TV Sounds Unlimited

Trends 2022 NR. 3: Space Age– DAS NEUE WELTRAUMZEITALTER

„Mode ist nicht Mode, wenn man nicht sowohl nach vorne als auch nach hinten schaut“, sagt Delaney Bryant. Das Revival der 60er-Jahre und der wachsende Weltraumtourismus werden im Jahr 2022 einen modischen Futurismus hervorbringen. Dieser Trend ist nicht weiter verwunderlich. Die letzten Jahre standen ganz im Zeichen der Raumfahrt – von den Freizeitausflügen von Milliardären in den Kosmos bis hin zum wachsenden Interesse am Leben außerhalb unseres Planeten. Bryant zitiert den bahnbrechenden Einfluss von „Barbarella” und moderne Adaptionen wie die Beauty-Marke von Ariana Grande: „Es ist unmöglich, durch TikTok zu scrollen, ohne einen ,Fit-Check‘ zu sehen, der aus Miniröcken, Go-Go-Stiefeln und der viralen Vintage-Jacke von Courrèges besteht.“ „Die Fortschritte im Weltraumtourismus haben neue Hoffnung für die Zukunft gebracht“, sagt Agus Panzoni. Sie glaubt, dass der nach vorn gerichtete Trend über die Ästhetik hinaus zu mehr Unkonventionalität führen wird. „Ich erwarte, dass sich die Innovation dieses Mal auf biologische Abbaubarkeit und Baukastenprinzipien konzentrieren wird. Auf den Laufstegen des Frühjahrs 2022 ist das bereits zu sehen: Loewe, Mugler und Chet Lo sind Vorreiter*innen dieses Stils.”

@thealgorythm Are we about to enter a new space age? Let me know your thoughts 👇🏼 Free report in bio #trendresearch #fashiontrends #lyst #sponsored ♬ CHANCES (INSTRUMENTAL) – KAYTRANADA

Trends 2022 NR. 4: BALLETCORE

„Das Ballett hat in der Modewelt schon Hochkonjunktur: Von Olivia Rodrigo, die in ihrem Musikvideo zu „Brutal” als Ballerina auftrat, über Lily-Rose Depps flache Ballettschuhe bis hin zum wiedererwachten Interesse an dem Ballett-Thriller „Black Swan” von 2010″, sagt Baz Sherbet. Gedeckte Farben, Wickelpullis und Ballerinas sind angesagt. Es besteht jedoch kein Grund, eure alten Turnanzüge rauszukramen. Auch subversive Basics (siehe oben) können einer jahrhundertealten Ästhetik eine neue Wendung geben und ihr für 2022 einen frischen Ansatz verleihen.

Trends 2022 NR. 5: LOLITACORE

Mandy Lee erwartet für das Jahr 2022 eine Ausweitung des Trends, der Lingerie und Unterwäsche als Oberbekleidung einsetzt. „Er ist inspiriert von Lolita-Mode und der Renaissance – also von Kleidungsstücken der alten Schule. Und es ist interessant zu sehen, wie sie auf moderne Weise neu interpretiert werden“, sagt sie. Als Fortsetzung des von „Bridgerton inspirierten Korsett-Trends glaubt Lee, dass Strapsgürtel, Bloomer-Shorts und Beinwärmer bald wieder in den Mainstream Einzug halten werden.

Trends 2022 NR. 6: HYPER GEN Z

Pierrah Hilaire bezeichnet diesen Look als „Cyber-Style“. Hört aber damit auf, eure Van-Dutch-Cap zu entstauben, denn sie meint damit nicht die Logo-Mania und Bling-Bling-Ästhetik der Y2K-Mode. Hilaire prognostiziert stattdessen eine Rückkehr zu Vintage aus den 90ern, japanischer Ästhetik und Siebdrucktechniken aus der Jahrtausendwende. All das bezeichnet sie als „Hyper-Gen Z“. Als Referenzen nennt sie die Vintage-Kollektion von Jean Paul Gaultier und Marc Jacobs‘ „Heaven”. Die Isolation der Pandemie sowie ihre ernüchternde Realität beeinflussen den Trend ebenfalls. „Viele Menschen spielen mehr mit ihrer Kindheit“, sagt Pierrah. „Die Leute wollen einfach spielerisch mit Kleidung umgehen.”

@pierrahh reposting this cause @realamaarae ♬ SAD GIRLZ LUV MONEY – Remix – Amaarae & Kali Uchis

Trends 2022 NR. 7: Die, Crie, Hate

„Die, Cry, Hate“ – so nennt Jane Macfarlane, Art Director bei The Digital Fairy, die Ästhetik, die sich an der Schnittstelle zwischen „cheugy“ und cringe ansiedelt. Es ist also die Antithese zum Motto „Live, Laugh, Love“. „Die geschmacklose Naivität des Cheugy-Stils trifft auf die schräge Komplexität des Cursedcore – eine Kombination aus der Hölle. [Sie ist trotzdem] eine attraktive Gelegenheit für eine Generation, die den Mainstream aufmischen will„, sagt sie. Träger*innen eines „so-bad-it’s-good“-Looks werden wahrscheinlich demotivierende Slogan-T-Shirts, wenig schmeichelhafte Farbkombinationen, cringey Fake-Produkte und gruseligen Schmuck aus Charmes tragen.

@thedigifairy Reply to @rebimacrae the cheugy to cool girl pipeline ⛷ #cheugy#emmachamberlain#devonleecarlson#christiangirlautumn#flaredleggings#cheugymillenial ♬ ACOUSTIC HARP – James Madsen

Text: Hannah Jackson. Es wurden kleine Änderungen vorgenommen. // Titelbild via NYLON.com

Auch in diesen Beiträgen gibt’s einen Ausblick auf das neue Jahr:

All Eyes On 2022: Dieses Augen-Make-Up gestaltet unseren Blick

Match Me! Der Couple-Style ist 2021  bei den Stars zurückgekehrt

Nylon
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Euphoria Staffel 2: Was ihr über die neuen Folgen wissen müsst Previous Post
Nach der ersten Staffel: Warum sind Serien-Fans besessen vom Thriller „Yellowjackets”? Next Post

Follow us

The access_token provided is invalid.