Search:

Valentino-Parfum „Voce Viva” – wie Lady Gaga die innere Stimme nach außen trägt

„Voce Viva” ist der neue Duft von Valentino. Mit Lady Gaga als Testimonial hebt das Modehaus nicht nur äußere Stimmen hervor, sondern fasst die Kraft des Inneren in einer Duftnote zusammen. Warum Bergamotte, Orangenblüte und Crystal Moos nach Selbstbewusstsein riechen und wo ihr eine exklusive Probe herbekommt.

Wie es sich wohl anfühlen muss, im Chor mit Lady Gaga die Kraft der eigenen Stimme besingen zu können? Scheint in physischer Form gerade ferner an denn je – es sei denn, es geht um die innere Stimme. Deren Kraft erweckt Gaga jetzt als Gesicht des neuen Dufts „Voce Viva”  von Valentino Beauty und performt im Kampagen-Clip von Kult-Regisseur Harmony Korine mit Models auf der ganzen Welt eine emotionale Acoustic-Version ihres Songs „Sine From Above”.  Das passt, denn  beim floral-holzigen Valentino Parfum dreht sich alles um die Funktion der eigenen Stimme. „My voice, my strength”, singt und sagt Lady Gaga. Listen up, Welt!

Bestellt euch eine exklusive Duftprobe nach Hause

Bevor uns Gaga die Bedeutung der eigenen Stimme aber vor Augen führen kann, tut das „Voce Viva” schon in Duftform. Denkt mal an euren Freundeskreis: Verraten Stimme und Duft nicht ähnlich viel über eine Person? Das Valentino Parfum ist unter der Leitung von Kreativdirektor Pierpaolo Piccioli und in Zusammenarbeit mit den Parfumeurinnen Honorine Blanc und Amandine Clerc Marie entstanden. Es steht für die Facetten einer Frau, die ihre Stimme erhebt und einsetzt, um ihre Botschaften klar auszudrücken. Außerdem spricht der Duft die drei Säulen des Hauses Valentino an, die mit Schönheitsstereotypen brechen sollen: Color, Cool und Couture. Und das Beste: Ihr könnt euch eine exklusive Duftprobe direkt nach Hause bestellen. Ja, genau so wie im Fachgeschäft, nur besser und voll auf Social Distancing abgestimmt. Einfach dem Button hierunter folgen, eure Kontaktdetails eintragen und kostenlos bestellen!

HIER KOSTENLOSE DUFTPROBE BESTELLEN HIER KOSTENLOSE DUFTPROBE BESTELLEN

Voce Viva: Bergamotte, Orangenblüte und Crystal Moos stehen für Inspiration und Stärke

Wonach genau riechen aber Stolz und Selbstbewusstsein, wie übersetzt Man Cool, Color und Couture in Duft? Los geht’s bei „Voce Viva” mit „Color”, deren Vielseitigkeit sich in der Kopfnote widerspiegelt. Bergamotte, süßliche Mandarine und einer Spur von würzigem Ingwer treffen hier aufeinander. Im Herzen des Dufts, der Couture, wird’s klassisch-blumig: Orangenblüten, Goldgardenie und indischer Jasmin Grandiflorum vermischen sich zu einem fruchtigen Mix, der trotzdem erwachsen duftet. Einen experimentellen Abschluss liefert die Cool-Facette, bestehend aus Crystal Moos (sonst in „klassischen” Herren-Parfums zu finden), Sandelholz und Vanille. Eingefangen wird der Duft in einem klaren Glasflakon, versehen mit einem nietenbesetzten Goldverschluss und einem eigens für „Voce Viva” kreierten Rotton. Und ja, vielleicht mögen in diesen Kombinationen im ersten Momente Widersprüche entstehen, Valentino aber sagt: Kalt dürfte dieser Duft niemanden lassen.

Und lässt sich so nicht auch ein bisschen die Karriere einer Künstlerin wie Lady Gaga beschreiben? Widersprüchlich, vielleicht, aber immer mit starker Stimme, zu der jede*r eine Meinung hat. Ihre Stimme – innerlich wie äußerlich – hat Mrs. „Chromatica“ über 6 Alben und visuelle Welten von glitzernd bis ganz natürlich durchweg behalten. „Du musst einzigartig sein und auf deine eigene Art und Weise scheinen”, beschreibt Gaga den Ursprung der Philosophie von „Voce Viva” und natürlich auch sich selbst. „Wenn man berühmt wird, kann die Stimme erscheinen wie ein Bild, das man für die Gesellschaft projiziert. Dabei steht meine Stimme eigentlich dafür, was ich sage. Sie steht für das, was ich meine. Meine Stimme ist, wofür ich stehe”, führt die Sängerin im Beauty-Talk mit Valentino weiter aus.

Stärke liegt darin, Emotionen auszudrücken

Was sie meint hat Hand und Fuß: Gaga setzt ihre Stimme nicht nur für Performancekunst ein, sondern auch für Social Justice und politische Themen. Schon seit Beginn ihrer Karriere unterstützt sie die LGBTQIA+ Community, hat mit der „Born This Way Foundation“ eine eigene Stiftung ins Leben gerufen und engagiert sich im Rahmen der politischen Wahlen in den USA. In ihrer Person fasst Lady Gaga verschiedene Stimmen und Botschaften zusammen. Sie motiviert, polarisiert, überrascht und bleibt konsequent – vor allem aber berührt sie Menschen, egal in welcher Form. Auch deswegen ist sie das perfekte Testimonial für „Voce Viva”. Wie Pierpaolo Piccioli sagen würde: „Ich glaube, das wahre Stärke heute darin liegt, Emotionen auszudrücken”.

 

In Kooperation mit Valentino Beauty.

Mehr Beauty-Themen, mit denen wir unser Ich ausdrücken:

Künstlerin & Charakterkopf: Warum Aktivismus für Laetitia Ky Kopfsache ist
Cyborg Nails: Diese Nägel sind ein künstlerisches Manifest
Der komplette Guide zu Constellation-Piercings

Robin Micha
No Comments

Post a Comment

Mit Model Dasha im Gaudí-Land: Auf diesen Bildern verschmilzt Augen-Make-Up mit Architektur Previous Post
Coverstory: Wie Entertainer Riccardo Simonetti Selbstinszenierung und Verantwortung balanciert Next Post

Follow us

The access_token provided is invalid.