Search:

So pflegst du dein Tattoo für intensive Feuchtigkeit & strahlende Farben

Was in der Beauty-Routine für euer Gesicht der Moisturizer ist, ist das Hydro Gel für euer Tattoo. Notwendige Feuchtigkeit und intensivere Farben spendet zum Beispiel die neue Pflege von Skin Stories. Lest hier, was genau drinsteckt und wie ihr das kühlende Gel anwendet.

Wenn es um die Beauty-Routine geht, sind wir schon an vielen Körperstellen damit beschäftigt, Feuchtigkeitspflege zu integrieren. Eine Hautpflege ohne Moisturizer? Für Einsteiger*innen wie Skincare-Fans nahezu undenkbar. Besonders jetzt leidet aber nicht nur unsere Haut unter rauer Luft und viel Zeit innerhalb geschlossener Wände. Auch die Kunst, die darauf zu sehen ist, wird strapaziert. Heißt: Tattoos verdienen ihre eigenen Pflege-Helfer*innen. Hier ist Skin Stories zur Stelle: Die Expert*innen-Marke für Tattoo Pflege releast jetzt das „Tattoo Hydro Gel”, eine speziell für strahlende Tattoofarben erschaffene Feuchtigkeitspflege, die speziell für tätowierte Körperstellen gedacht ist.

Feuchtigkeit sorgt in der Tattoo Pflege auch für intensive Farben

Aufgetragen wird das Gel ganz einfach per Hand. In einer praktischen Dose könnt ihr die Tattoo Pflege auch immer wieder unterwegs auffrischen. Der Feuchtigkeitsschutz und Farbglanz des Gels sollen aber schon für 24 Stunden nach einer Anwendung halten. Womit wir direkt beim zweiten Pluspunkt wären: Man kann sich die Pflegewirksamkeit des Hydro Gels ein wenig vorstellen wie die einer Pflanze. Klingt nach schiefer Metapher? Stimmt aber und soll heißen: Was ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt ist, kann auch besser aufblühen und in Glanz erstrahlen. Sobald sich der Sommer 2021 also davon überzeugen lässt, kontinuierlich sonnige Tage beizusteuern, dürfte eure Hautkunst je nach Sichtbarkeit der tätowierten Stelle doppelt leuchten. Nebenbei zieht das Hydro Gel schnell ein, hinterlässt kein klebriges Hautgefühl und eignet sich auch ganz hervorragend als After-Sun-Pflege. Grundsätzlich gilt es dabei natürlich, den Sonnenschutz nicht zu vergessen – aber das ist schließlich ein ganz eigenes Thema. 🌞

Vegane Formulierung: Das steckt drin im Hydro Gel

Die Formulierung des Hydro Gels klingt mit Wirkstoffen wie Aloe Vera und Himbeer-Stammzellen aber trotzdem ziemlich sommerlich. Die Stammzellen werden als Wirkstoff „Berryflux Vita” ins Gel eingearbeitet und unterstützen weitere Stoffe wie Vitamin E und das in vielen Hautpflege-Produkten verwendete Panthenol. Zusammen ergeben alle drei Komponenten die „Ink Guard“-Technologie von Skin Stories, die schon im Namen hervorheben soll, wie sehr die Formulierung auf Tattoos abgestimmt ist. Und übrigens: Falls ihr auch bei eurer sonstigen Skincare akribisch auf Formulierungen und Inhaltsstoffe achtet, passt die Tattoo Pflege vielleicht umso besser in eure Routine: Seit jeher verzichtet Skin Stories auf schädliche Inhaltsstoffe wie Parabene, Mikroplastik oder Mineralöle. Die Formel des Hydro Gels selbst ist übrigens auch noch vegan.

Foto: Skin Stories

Das Hydro Gel könnt ihr ab sofort für ca. 7€ in der Drogerie kaufen. Wenn ihr länger unterwegs seid, packt ihr die kleine Dose einfach ein und tragt das Gel einmal am Tag als Teil der Tattoo Pflege auf. Oder, besser gesagt: als Teil eurer neuen Beauty-Routine, die nicht nur eure Haut schützt, sondern auch die Kunst, die sie jeden Tag zeigt.

Fotos & Titelbild: Polina Tankilevitch/pexels

Bezahlte Partnerschaft mit Skin Stories.

Auch mit diesen Tipps könnt ihr eure Skincare-Rituale erweitern: 

Hautpflege-Expertin Samantha Smith: Warum Skincare und Heilung unzertrennlich sind
Sleep Tight: Warum ihr dank Beautyprodukten besser schlafen könnt
Adios, Pickel! Wie CBD Akne verschwinden lässt

Nylon
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Der Nageltrend „Daisy Nails” zeigt einfache Kunstwerke an den Händen Previous Post
Der Insta-Account @adultsdrink ermutigt euch durch malerisches Make-Up Next Post

Follow us

The access_token provided is invalid.