Search:

Warum Perlen im Herbst endgültig zum Beauty-Trend werden

Schon seit dem letztem Jahr wartet der Crossover aus Perlenkette und Beauty-Look darauf, sich als Trend durchzusetzen. Nun ist es soweit: Nach der Met Gala, den VMAs und endlosen Vorlagen von Prominenten bis Künstler*innen gehören Perlen im Herbst 2021 zu den beliebtesten Beauty-Looks. Scrollt durch für Hintergrundinfos und Inspirationen rund um den Trend und erfahrt, warum er nichts mit Omas Schmucksammlung zu tun hat.

Perlen sind seit jeher ein Symbol für Glamour und Luxus. Bereits 2300 v. Chr. wurden sie als Geschenk für chinesische Könige verwendet. Eine Perlenkette erinnert an ikonische Bilder von Coco Chanel in ihrem Atelier. Sie erinnert an Audrey Hepburn, die ihr Frühstück vor dem Schaufenster von Tiffany’s genießt. In den 80er- und 90er-Jahren wurden Perlen vor allem mit Pullover-Sets und College-Lifestyle in Verbindung gebracht. Auch wenn Perlen im öffentlichen Bewusstsein verschiedene Momente durchlaufen haben, wurden sie doch lange Zeit als Zeichen von Reichtum und gesellschaftlichem Ansehen verwendet. Jetzt wird genau dieses Bild auf den Kopf gestellt. Die Perlen von heute feiern ein verspieltes und zeitgeistiges Comeback.

Fotos: Theo Wargo/Getty Images, Jason Kempin/Getty Images via NYLON.com

In den letzten Jahren wurden Perlen-Accessoires überarbeitet und neu gebrandet. Jetzt unterscheiden sie sich von den Perlenketten in Omas Schmuckkästchen. Schmuckdesigner*innen wie Beepy Bella und Jiwinaia haben Perlen für die Generation Z neu verpackt, sie mit bunten gemischt und sogar von Hand bemalt, bis sie zwangsläufig neu und wieder im Trend waren.

Von Omas Schmuckkästchen aufs Gesicht: Die Reise der Perlen

Während das Comeback vor allem durch Schmuck vorangetrieben wurde, tauchen Perlen immer wieder auch in der Beauty-Branche auf, zusammen mit dem Aufstieg von Face-Schmuck zum Aufkleben (danke, Euphoria!). Seitdem Alexa Demies Figur in der US-Serie einen Look mit einem Eyeliner aus Perlen trug, ist das Internet in einen Rausch verfallen, genau solche Looks nachzumachen. Auf diesen Bildern haben wir euch außerdem schon im letzten Frühjahr gezeigt, wie ihr aufgeklebte Perlen selbst anwenden könnt. Jetzt aber ist das Beauty-Crossover offiziell angekommen: Nachdem sie einigen der größten Mode-Events des Jahres – von den MTV VMAs bis zur Met Gala – ihren Stempel aufgedrückt haben, sind Perlendesigns im Make-up (und sogar im Haar) zum wichtigsten Beauty-Accessoire des Herbstes geworden.

Foto: Jason Kempin/Getty Images Entertainment/Getty Images

Bei den MTV VMAs 2021 sorgte Machine Gun Kelly zusammen mit seiner Partnerin Megan Fox und ihren aufeinander abgestimmten Ensembles für Aufsehen im Netz. Als Ergänzung zu seinem sehr roten und sehr paillettenbesetzten Outfit trug der Musiker ein teilweise perlenbesetztes Gesicht. Die Perlen in verschiedenen Größen, die auf MGKs Gesicht geklebt wurden und das Conturing seines Kiefers, seiner Nase und seiner Koteletten waren, ergeben zusammen im Grunde den allerersten Make-up-Look des Rappers.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @muddpearl geteilter Beitrag

Met Gala 2021: Perlenkette von Kopf bis Fuß

Die mit Spannung erwartete Met Gala lieferte weitere überraschende Beauty-Momente, darunter Barbie Ferreiras Perlenkleid. Da die unzähligen Perlen auf ihrem Kleid noch nicht genug waren, entschied sich der „Euphoria”-Star für ein maßgefertigtes Haarteil von Mudd Pearl, das über ihren Scheitel bis zur Vorderseite ihres Gesichts hing und sich bis zum hinteren Teil ihrer Hochsteckfrisur wickelte. Außerdem hingen Perlenschnüren quer über Barbies Rücken.

„Ein Perlenkopfschmuck ist so ein alter Hollywood-Klassiker, aber für jemanden wie Barbie, der so richtig cool ist, wollte ich es ein wenig aufrütteln – mit ein paar zersetzten Perlen und DIY-Metallschmiedekunst“, sagte Yasmin Moon, Mitbegründerin von Mudd Pearl, über das Piece.

Foto: Angela Weiss/AFP/Getty Images

Grimes lieferte in ihrem Met-Gala-Look auch Face Charms aus Perlen, die über ihren außerirdisch anmutenden Augenbrauen schwebten und diese betonten. Außerdem trug sie Perlen in abgestuften Größen an ihrem Ohr, die die Idee der traditionellen Perlenohrringe aufgriffen und ihr einen futuristischen Anstrich gaben (die Maske aus Metall half dabei ebenfalls).

Auf Nägeln finden Perlen schon lange statt

Außerdem postete SZA kürzlich einen Photo Dump mit der vermutlich größten und chaotischsten Perlenmaniküre, die wir je gesehen haben. Ihr Nail Artist verriet, dass die Maniküre über fünf Stunden und „viele Gebete” gedauert hat.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @theset.bykj geteilter Beitrag

Da haben wir es also: Die offizielle Erlaubnis, mit Perlen als Beauty-Accessoire kreativ zu werden. Wenn ihr mehr Perlen in eure Routine einbauen wollt und die Perlen zum Aufkleben gerade ausverkauft sind, denkt daran, dass ihr immer noch eine klassische Perlenkette durch eure Haare wickeln können – so wie Barbie Ferreira. Seid kreativ, denn mit diesem Trend perlt im wahrsten Sinne des Wortes alles von euch ab!

Hier findet ihr noch mehr Inspiration:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Doniella Davy (@donni.davy)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von MYLA (@pradaolic)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Merry (@merry.laney)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Katie Farhood✨ (@k80far)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ROWI SINGH⚡️🌻 (@rowisingh)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Wendy (@mydumbnails)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Isamaya Ffrench (@isamayaffrench)

Text: Laura Pitcher (mit Änderungen von NYLON Germany)
Titelbild: Theo Wargo/Getty Images, Jason Kempin/Getty Images, Angela Weiss/AFP/Getty Images

Um noch mehr Face-Gems oder eine andere Perlenkette geht’s in diesen Beiträgen: 

Warum dieser Choker von Vivienne Westwood für Modegeschichte steht

Nylon
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Feen, Twilight und Courtney Love: Wie das Phänomen „Fairycore“ jetzt ein Grunge-Update erhält Previous Post
Auf ein lautes Leben: ILira & VIZE im Interview über ihren neuen Song, Kompromisse und den gemeinsamen Videodreh Next Post

Follow us

The access_token provided is invalid.