Search:

Von Blumen inspiriert: Dieser Bildband zeigt internationale Modeillustrationen

Ob zur eigenen Zeichen-Inspiration oder nur zum Durchblättern: Der digitale Bildband „Flora Fashion” zeigt internationale Modeillustrationen, inspiriert von Blumenklassikern.

Normalerweise hat man einen Bildband als Coffeetable-Buch auf genau jenem liegen, voller Fotografien, Gemälden, Chronologien oder eben Illustrationen. Dass ein solcher Band aber auch mal digital erscheinen könnte? Ist bisher noch nicht so häufig passiert. Dabei könnte das Bildband-Portfolio doch auch auf dem Bildschirm hilfreich sein – zur Inspiration der eigenen Kunst zum Beispiel.


Illustration: Sarah Wolff

Nachwuchs und renommierte Designer steuern Modeillustrationen bei

Für viele Modedesigner fängt die eigene Karriere immer noch mit Illustrationen an. Ob die noch auf dem klassischen Zeichenblock oder dem Tablet gezeichnet werden, spielt keine Rolle. Der digitale Bildband „Flora Fashion” zum Beispiel liefert Vorlage und Inspiration für Modeillustrationen, egal ob digital oder analog. Wie der Titel bereits verrät, zielt die digitale Zusammenstellung mit dem Kernthema Blumen vor allem auf den kommenden Sommer ab. Internationale renommierte Modedesigner, aber auch solche, die es noch werden wollen, haben sich je eine Blume ausgesucht, zu der sie noch nie zuvor gesehene Outfits gezeichnet haben. Einzelne Designer haben schon für die VOGUE oder Kollegen wie Zac Posen gearbeitet.

Alpenenzian und Bauerngärten inspirieren schmale Silhouetten und Goth-Looks

Aus Deutschland sind Lara Regula und Sarah Wolff dabei. Sarah ließ sich für ihr blaues Kleid aus Seidentaft und Tüll von Alpenenzian inspirieren. Seinen dünnen Stiel hat sie in der schmalen und körperbetonten Silhouette ihres Designs aufgegriffen. Bei ihrer Kommilitonin Lara sieht das schon ein bisschen „darker” aus: Die Inspiration ihres Designs liegt in deutschen Bauerngärten, deren bunte Farben Lara in einer durchsichtig-schimmernden Tunika aufgegriffen hat. Der Fascinator auf dem Kopf ihres gezeichneten Models und die weiteren Outfit-Elemente sprechen jedoch eher für einen Goth-Look.

Vielfalt bei Pflanzen & Kulturen

„Flora Fashion” greift aber unter anderem auch Blumen-Klassiker wie die Tulpe, Nelke oder Sonnenblume auf. Aus diesem Grund widmen sich Designer*innen von den USA bis Afghanistan den Zeichnungen, um nicht nur die Vielfalt der Pflanzen, sondern auch verschiedene Kulturen und Designsprachen einzubeziehen. Habt ihr die 22 Seiten also durch, dürftet ihr nicht nur ein kleines Update in Sachen Pflanzenkunde verbuchen, sondern könnt direkt selbst zum Zeichenstift greifen – ob digital oder analog.

Dieser Artikel ist ein Gastbeitrag von Klingel.

Hier lest ihr weiter:

Diese sophisticated Looks schaffen den Sprung von Tag zu Nacht
Hoermanseder-Show mit Python, Surprise-Konzert & monatliche Sneaker-Drops: Fashion News der Woche
So sähe Alice im Wunderland nach einem Style-Update aus

Nylon
No Comments

Post a Comment

Hoermanseder-Show mit Python, Surprise-Konzert & monatliche Sneaker-Drops: Fashion News der Woche Previous Post
Comme des Garçons Chaos, Karo-Print und „Koffer packen”: Fashion News der Woche Next Post

Follow us

The access_token provided is invalid.