Search:

Cloud Nails: So funktioniert der Nageltrend

Egal ob ihr auf Wolke 7 seid oder nicht: Der verträumte Trend um Cloud Nails inszeniert Wolkenmuster als Nail Art – und macht dabei längst nicht nur bei klassisch blauem Himmel Halt.

Cloud Nails, der neueste Nail-Art-Trend, ist wie für Tagträumer und Sterngucker geschaffen. Da der Frühling schnell (und windig) näher rückt, tauschen Nagelsalons überall gerade ihre Valentinstags-Designs gegen etwas aus, das weniger Liebe, dafür aber mehr Farbe aufweist. Die Kunst der Cloud Nails ist also zum Glück gerade rechtzeitig gekommen, um eure saisonale b zu updaten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Alicia Torello (@aliciatnails) am

Der neueste, auf Instagram ebenfalls gefeierte Himmel-Stil hat viele Gesichter. Von bonbonfarbenen Zuckerwatten-Designs bis hin zu einem violetten, vom Sonnenuntergang inspirierten Bild haben Nail-Designer*innen so ziemlich alles geschaffen. Laut Nail Artist Courtney Nicole begannen Kunden schon Ende 2019, den Stil in ihrem Salon anzufordern. Sie führt den steigenden Hype auf ein Insta-Video einer solchen Cloud Nails Maniküre zurück. Nicole postete es im November letzten Jahres auf Instagram und merkte schnell, dass es online immer beliebter wurde.

Erst „girly” Base, dann Wolkendesign: So malt man Cloud Nails

Für den richtigen Look braucht die Künstlerin rund zwei Stunden, wie sie NYLON verrät. „Um meine Wolkendesigns zu erstellen, halte ich mich an eine pastellblaue und rosafarbene Schimmer-Ombré-Färbung, um es so girly wie möglich zu gestalten“, sagte sie. „Dann muss ich mit meiner weißen Gel-Farbe von Nailchemy und einem Detailpinsel die Umrisse der Wolken zeichnen, dann am höchsten Punkt der Wolke beginnen und zu den Seiten hinunter arbeiten. Für diejenigen, die selbst Wolken zeichnen wollen hat Nicole schon ein Tutorial auf ihrem YouTube-Kanal veröffentlicht. Ihr NYLON-Tipp: Langsam und präzise arbeiten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von hollidaygels (@hollidaygels) am

Wenn man sich an dem Trend versucht, muss es natürlich nicht so aufwändig oder detailliert sein wie die Nagel-Meisterwerke, die Nicole schafft. Einer der besten Aspekte der wolkeninspirierten Cloud Nails – abgesehen davon, dass er auf praktisch jeder Nagelform gut aussieht – ist, dass man sich nicht an einen blauen Himmel halten muss. Ein schneller Suchlauf durch den Instagram-Tag zeigt Nägel in allen erdenklichen Schattierungen, einschließlich eines pastellfarbenen Sonnenuntergangs, eines grünlichen Designs oder einer silbernen Skyline. Und hier sind noch ein paar Beispiele, die euch vielleicht nach den Sternen greifen lassen:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Betina R. Goldstein (@betina_goldstein) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kat (@freemkat) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 🌼nails by iris🌼 (@irisnailsnyc) am

Text: Lauren Rearick

Mehr Stuff zum Träumen: 

Lady Gaga hat „Ja” gesagt & Miley Cyrus slayed auf dem Catwalk: Fashion News der Woche
Welche Figur aus Gilmore Girls passt zu euren Sternzeichen?
„CATRICE loves PETA“: Das NYLON-Team testet die neuen veganen Lippenstifte

Nylon
1 Comment

Post a Comment

„CATRICE loves PETA“: Das NYLON-Team testet die neuen veganen Lippenstifte Previous Post
Be Radical: Warum es guttun kann, sich die Haare abzuschneiden Next Post

Follow us

The access_token provided is invalid.