Search:

Tender Times: Warum Lingerie-inspirierte Looks mehr als Spitze bedeuten

Zärtlichkeit mit neuem Selbstverständnis: Auf diesen Bildern legt die immer wiederkehrende Lingerie-Inspiration verrüschte Vorurteile ab, ohne dabei an Softness zu verlieren.

„Es ist eine Geschichte von Intimität und Zärtlichkeit – davon, einen Sturm zu durchleben und dich dann von Liebe und Licht umgeben zu lassen”. Klingt ein bisschen nach Motivationspruch? Nicht falsch verstehen, hier geht’s um das Konzept hinter diesen Bildern von Stylistin Lucy, Fotografin Sarah, Model Debbie und Art Director Sydney. Das Team greift damit indirekt den Appell auf, immer wieder behutsam mit sich selbst umzugehen. Als modische Metapher dienen dafür Looks, die lose Inspiration aus Lingerie und Nightwear ziehen. Und ja, auch ein Bodysuit aus Spitze ist dabei. Damit hören die Klischees dann aber auch auf. So ein Lingerie-Trend kann schließlich mehr: Korsett-Shapes interpretiert als Metallic Crop, Gliederketten als Bruch zur feinen Spitze und See-Through-Teile, die auch ohne transparenten Stoff funktionieren. Sieht aus wie Looks, aus denen wir lernen können, oder?

Headpiece mit Scheife von Charlotte Deneux, Korsett vonn Dipetsa, Rock von Julide Denktasli
Korsett von Dipetsa, Rock von Julide Denktasli, Schuh von Ella Douglas 
Kleid von Charlotte Deneux, Schuhe von Ella Douglas, Strumpfhose: Stylist's own
 Kleid von George Trochopoulos, Gürtel von Gucci, Tanga von Elissa Poppy, Schuhe von A1 Jewel
Links: Top von Ella Douglas, Boots: Stylist's own; Rechts: Bodysuit von Charlotte Deneux, Ketten-Tanga von R&M Leather
Korsett von Dipetsa, Rock von Julide Denktasli



erster Look: Kleid von Tara Hakin; zweiter Look: Badeanzug von A1 Jewel, Latex-Stulpen von Elissa Poppy

Top von Ella Douglas, Tanga von Elissa Poppy, Boots: Stylist's own
Kleid von Tara Hakin, Boots von UGG 

Oben: Kleid von Charlotte Deneux, Strumpfhose: Stylist's own; unten: Bodysuit von Charlotte Deneux,  Ketten-Tanga von R&M Leather

Fotos: Sarah Aslaud
Casting und Styling: Lucy-Isobel Bonner
Haare und Make-Up: Jana Reininger
Direction: Sydney Vaughan
Model: Debbie @ ANTI

Mode-technisch weiterlernen könnt ihr hier: 

Fotoshooting mit dem Smartphone: Fotografin Leni verrät, wie man künstlerische Bilder zuhause schießt
Digital Cover: GNTM-Star Liliana zeigt, welche Beauty-Trends den Fashion-Sommer prägen

Nylon
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Fotoshooting mit dem Smartphone: Fotografin Leni verrät, wie man künstlerische Bilder zuhause schießt Previous Post
Diese Mode-Dokus sollte sich kein Fashion-Fan entgehen lassen Next Post

Follow us

The access_token provided is invalid.