Search:

Welcome to Ink-Club: Welcher Tattoo-Typ bist du?

Tattoos sind überall. Es gibt kaum jemanden, der nicht mit Tinte unter der Haut ausgestattet ist. Du zählst noch zu allen Ink-Virgins und hast vor und willst das ändern? Dann finde jetzt heraus, welcher Tattoo-Typ du bist.

Titelbild: NYLON US

 

Tinte unter der Haut überall – aber welcher Tattoo-Typ bist du?

Früher konnte man sie selten mal auf den Oberarmen von rauen Seemänner sichten. Heute hat sogar deine Mutter eins: Tattoos sind einfach überall. Nicht nur als 90s-Sünde auf dem Steiß, klassisch auf dem Arm oder immer häufiger sogar im Gesicht. Aber welcher Tattoo-Typ bist du?

Gefühlt überwiegt inzwischen die Zahl der Menschen, die nicht tätowiert sind. Das könnte euch einerseits zu dem Gedanken verleiten, es vielleicht sogar bleiben zu lassen. Stichwort Individualität. Andererseits: Beim Anblick von so manchem Tinten-Kunstwerk kriegt doch irgendwie jeder Lust, auch endlich dem Club Ink beizutreten, oder? Ihr habt euch dafür entschieden? Dann checkt am besten erstmal, was überhaupt zu euch passt. Mit den folgenden fünf Tattoo-Styles wärt ihr –zumindest im Moment –  #instaready.

Typ 1:
🔮Du liest jeden Morgen dein Horoskop?
🌚Eigentlich sinnierst du zu jeder Tageszeit über die aktuelle Planetenkonstellation?
💎Du brauchst so langsam ein zweites Sideboard für deine Heilkristall-Sammlung ?

Dein Tatttoo: Das Astro-Tattoo

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

🌺 MORE SPACE ✨🔭 #planettattoo #cosmictattoo #spacetattoo #solarsystemtattoo #linetattoo #startattoo #tattoo #ink #tattoogirl #inkedgirls #frenchtattooartist

Ein Beitrag geteilt von Fellina (@fellina_ink) am

Typ 2:
📢Deine Meinungsstärke und dein loses Mundwerk übertrifft eigentlich nur Kanye West?
💪Die HATE-LOVE-Tattoos auf den Händen anderer hast du schon immer bewundert?
🖋️Deutsch und Englisch sind oder waren deine Leistungsfächer in der Schule?

Dein Tattoo: Das Statement-Tattoo

Typ 3:
🖤Du hast zwei weiße T-Shirts im Schrank – alles andere ist Schwarz?
✔️Dein Motto lautet „My Body, my Choice”?
⚫Dir ist egal, was andere denken?

Dein Tattoo: Das Sleeve oder das Blackout

Typ 4:
🌱Du benutzt #minimalism inflationär?
⚪Dein Zimmer besteht nur aus einer Matraze, einem Schreibtisch, einer Kleiderstange und einer Monstera?
💫Du überlegst dir ganz genau, what sparks joy? 

Dein Tattoo: Das Single Line

Typ 5:
🙈Auf deinem Insta-Account findet man kein einziges Selfie?
👀Wenn jemand deinen Namen ruft, schaust du dich erstmal um, ob jemand anderes gemeint ist?
🤔Du überlegst gerade, ob du es nicht lieber ganz sein lässt mit dem Tattoo?

Dein Tattoo: Das Pastell- oder Micro-Tattoo 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

🌹 #sticknpoke #stickandpoke #handpoke #handpoked #machinefreetattoo

Ein Beitrag geteilt von Camilo Marulanda Díaz (@thecamilomd) am

Du hast herausgefunden, welcher Tattoo-Typ du bist? Wir haben noch mehr Beauty-Inspo:
Nice hair, you care? Das sind die Trendfrisuren 2019
Insta-Ink: Wie Instagram die Tattoo-Kultur verändert hat
Wie aus einem schlechten Piercing ein Meisterwerk wird

Nadja Preyer
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Delta-Wellen, bitte was? Die beste Musik zum Einschlafen Previous Post
Du hast keine Ahnung, wie sehr Social Media die Beziehung beeinflusst Next Post

Follow us

  • „My best friends a
  • living for @annemari
  • are y’all ready to
  • @nyfw & @recordingac
  • As y‘all have prob
  • 😱no big news toda
  • Say whaaaaaat? Cardi
  • We always knew this
  • so effing ready for
  • big Friday mood by @
  • Thursday objective:
  • us while patiently w
  • are Aquarius‘ like
  • exact depiction of w
  • since the 90s, ultra
  • Blue Ivy Carter’s
  • happy black history
  • does @elizaboon from
  • @arianagrande just c
  • wishing mid-week wou