Search:

The Looks of Lambeck: So wird Sandras Persönlichkeit zum Fashion-Statement

Sandra Lambeck hat viele Facetten – und nutzt Mode, um sie zu zeigen. Wie verschiedene Looks ihren Alltag prägen und warum es einen solchen bei Sandra eigentlich gar nicht gibt, erfahrt ihr hier.

Dass Geld nicht an Bäumen wächst und sich die wenigsten von uns mit Scheinen die Tränen trocknen, wissen wir. Aber warum nicht groß träumen? Wie’s geht, macht Sandra Lambeck in diesem Editorial vor. Wie so ziemlich jede Personality, die vor allem über Insta ihre Community erreicht, wird auch Sandra häufig auf einen Look oder Themenbereich reduziert. Davon beeindrucken lässt sie sich aber eben nicht, wie sie uns verrät: „Ich mach‘ mein Ding“. Und das hat viele Facetten – das beweisen ihre verschiedenen Fashion-Rollen.

Jacke von Dorothee Schumacher, Hose von Han Kjøbenhavn, Schuhe von Asics

Wenn es um meine Projekte geht, liegt mir Charity am Herzen – gerade auch, Projekte in Ghana zu unterstützen. Darüber hinaus möchte ich meine eigene Marke aufbauen und unter dieser eigene Projekte rausbringen. Das sind für mich Herzensangelegenheiten.

Mantel von Rains, T-Shirt von 8IGB
Jacke von A.A.Spectrum

Ich nehme längst nicht alle Kooperationen an, die mir angeboten werden. Wenn ich mich mit einem Produkt nicht wohlfühle oder nicht hinter den Werten stehe, die es verkörpert, arbeite ich auch nicht mit den Brands zusammen.

Parka von Daily Paper, T-Shirt von Han Kjøbenhavn, Tasche von Tussi Studio

Ich hätte Lust, in Zukunft noch etwas im Fernsehen zu machen oder ein eigenes YouTube-Format zu entwerfen. Mein Leben ist aber nicht klar definiert, so etwas wie einen 08/15-Ablauf gibt es eigentlich nie. 😉

 
Hoodie von Superconscious

Ich setze Mode ein, um mich zu wandeln und mache das sehr gern. Wenn ich eine bezahlte Partnerschaft mit einer Modemarke umsetze, ist die Rolle von Mode sehr groß, da die Produkte dann meistens Inhalt der Kooperation sind. Generell finde ich Mode einfach super interessant und möchte immer neue Dinge ausprobieren.

 
Tasche von Jacquemus

Creative Direction, Fotos & Styling: Chak Hani
Produktion: Hani Studios
Hair: Lindsay Bryce
Make-Up: Leana Ardeleanu

Nylon
5 Comments
  • Liv
    Dezember 4, 2019 at 2:26 pm

    Wow amazing, Sandra is a true inspiration!

  • Stacie
    Dezember 4, 2019 at 2:27 pm

    This is beyond beautiful !

  • Anonymous
    Dezember 4, 2019 at 2:29 pm

    Love it!!!! <3

  • Anonymous
    Dezember 4, 2019 at 5:13 pm

    Stunnin!!

  • Anonymous
    Dezember 5, 2019 at 8:59 am

    The Visuals!!!✨

Post a Comment

Wie Blogger Michael Späth aus der Sinnkrise in Hollywood ein Modelabel schuf Previous Post
Raf Simons x The xx, Pirelli-Kalender & T-Shirts zu Häuserpreisen: Fashion News der Woche Next Post

Follow us

The access_token provided is invalid.