Search:

Hier performt Lorde eure liebsten Kanye Songs

Beste Kombi ever? Auf ihrer aktuellen „Melodrama“-Welttour hat Lorde zwei Klassiker von Kanye performt.

Text: Hafeezah Nazim // Bild: Rich Fury/Getty Images

Wird Lorde jemals aufhören, Kanye West Songs zu covern? Wir hoffen nicht. Früher hat die Green Light-Sängerin Ye’s Hold My Liquor und Flashing Lights mit ihrem eigenen magischen Twist versehen, und jetzt hat sie noch mehr moody Mogic über einige Singles aus West’s Album 808s & Heartbreak gestreut.

Die Sängerin, die gerade auf ihrer Melodrama World Tour ist, gab den Fans ein Stück Throwback, indem sie während des Tourstopps in Chicago Love Lockdown und Runaway performte.

„Es muss schön sein, vom selben Ort wie Kanye West zu kommen“, sagte sie der Menge, bevor sie in das A-capella-Cover von Love Lockdown startete. Später mixte sie auch Wests Klavier-betontes Runaway mit einer ihrer eigenen Klavierballade aus Melodrama, Liability. Und wenn wir ehrlich sind, ist das eine ziemlich unglaubliche Collab.

Schon 2014 versah wiederum West Lordes Musik mit seinem eigenen Flair, als er ihre Single Yellow Flicker Beat vom Soundtrack von The Hunger Games remixte.

Unten seht ihr ein paar Ausschnitte aus beiden Performances.

Nylon
No Comments

Post a Comment

Neue Promi-Pärchen: Cara Delevingne und Paris Jackson? Previous Post
One in a Million: die Aaliyah-Kollektion von M.A.C rückt in greifbare Nähe Next Post

Follow us