Search:

Könnte Harry Styles der neue James Bond werden?

Harry Styles ist nicht nur als Sänger erfolgreich, sondern hat in Filmen wie „Dunkirk“ auch schon als Schauspieler überzeugt. Jetzt ist er als neuer James Bond im Gespräch – zumindest wenn es nach einem der Cutter geht …

Text:  Hafezaah Nazim

Nachdem Daniel Craig vor einem Jahr das Ende seiner Rolle als James Bond bekannt gab, begannen die Spekulationen über seinem Martini trinkenden Nachfolger. In den letzten Monaten gab es mehrere Schauspieler, wie z.B. Idris Elba und Tom Hardy, die gern das Zepter übernehmen wollten. Jetzt erschien ein ungewöhnlicher potenzieller Kandidat auf der Bildfläche, der gerade wohl auch in der engeren Auswahl für die Rolle ist: Harry Styles, früher mal Popstar, heute Multitalent.

Niemand geringeres als der Spectre-Cutter Lee Smith ist nämlich überzeugt, dass Harry Styles einen ausgezeichneten jungen Bond verkörpern könnte, nachdem er seine herausragende Performance in Christopher Nolans Dunkirk sah. Er erzählte der Zeitung Daily Star: „Harry könnte es machen. Wenn ein jüngerer Bond zur Debatte steht, warum nicht? Er hat das gewisse Etwas.“ Im selben Artikel wird auch erwähnt, dass Nolan im Gespräch ist, bei dem nächsten Bond-Film Regie zu führen: „Dies könnte ein Türöffner für Harry sein, nachdem die beiden schon für die Dundirk-Produktion erfolgreich zusammengearbeitet haben“.

Er fügte hinzu: „Harry ist wirklich gut in dem was er tut, das passt. Er ist ein außergewöhnliches Talent und total natürlich vor der Kamera. Man denkt, er habe bereits jahrelange Schauspiel-Erfahrung. Man wäre selbst nie darauf gekommen, dass es sein erster Film war. Ich kannte Harry vorher nicht. Natürlich erklärte mir meine Tochter dann, dass man viel berühmter als Harry Styles gar nicht werden kann. Er war von Anfang an richtig gut und ein treuer, charismatischer Gefährte. Wenn er vorhat mit dem Schauspielern weiterzumachen, habe ich keinen Zweifel daran, dass ihm eine erfolgreiche Zukunft bevorsteht“.

Wenn er für die Rolle auserwählt wird, würde der mit ihm besetzte Bond-Film erst 2022 erscheinen, drei Jahre nachdem der letzte Bond mit Daniel Craig 2019 in die Kinos kommt. Dann wäre Styles 28 Jahre alt – und damit der jüngste James Bond in der Geschichte. Da sich der Findungs- und Entscheidungsprozess noch eine Weile hinziehen dürfte, können wir derweil nicht viel mehr machen als zu bekunden, dass wir mit Styles in der Rolle des James Bond einverstanden wären – alleine schon wegen seiner Anzüge.

Ansonsten sind wir auf jeden Fall im Team Elba (der unsere Herzen höherschlagen ließ, als er sagte, dass der nächste James Bond von einer Frau verkörpert werden soll).

 

Andrea Zernial
No Comments

Post a Comment

Oscars 2018: die überraschendsten Nominierungen Previous Post
Wie ich gelernt habe, mit Anxiety umzugehen Next Post

Follow us

  • this could be us but
  • anyone else obsessed
  • Badass poses are for
  • when you turn round
  • Mid-week-Mood 👀
  • we met up w/ Pop‘s
  • Baldness is bold - h
  • 😭😭👧 @kehlan
  • might just be gettin
  • silky business is wh
  • We‘re giving away
  • All glammed up 💅
  • who else can’t sto
  • Still contemplating
  • before dropping „Y
  • Nails done, hair don
  • and that is fucking
  • 👆🏻✌️☝
  • letting our hair dow
  • October mood outside