Search:

Florence Welch veröffentlicht ein Buch voller magischer Poesie

Wir können’s kaum erwarten! Alle Infos zu Florence Welch erstem literarischen Werk.

Text: Hayden Manders // Foto: Raphael Dias/Getty Images

Versammelt euch, ihr kleinen Hexen! Florence Welch, das höchste aller himmlischen Wesen, veröffentlicht bald ihr allererstes Buch mit Gedichten und Texten. Es heißt „Useless Magic“  und wird natürlich alles andere als nutzlos sein. Neben ihren Gedichten und Texten zeigt Welch darin auch eigene Zeichnungen und Skizzen. „Songs können unglaublich prophetisch sein, wie unterbewusste Warnungen oder Botschaften an mich selbst, aber ich weiß oft erst Jahre später, was ich eigentlich versucht habe, zu sagen”, schreibt sie im Vorwort des Buches. „[Eine] Vorhersage wurde wahr, und ich konnte nichts dagegen tun. Also schien es eine Art nutzlose Magie zu sein.”

Welch hat schon immer gerne darüber berichtet, was sie gerade liest. Über ihren „Between Two Books”-Buchclub vernetzt sie sich mit ihren Fans und diskutiert mit ihnen verschiedene Themen und Aussagen. Die Auswahl dieses Monats war eine Empfehlung von Greta Gerwig. Für Welch ist es nur konsequent, etwas selbst zu veröffentlichen. „Ich wollte Florence schon lange davon überzeugen, ein Buch zu schreiben. Das wird ein schönes Dokument ihrer Songs sein, ein flüchtiger Blick auf die Ideen, die sie inspiriert haben und ein erster Blick auf ihre Lyrik”, verspricht Juliet Annan, Verlagsdirektorin bei Fig Tree (Penguin Books).  Wie groß, wie schön das nächste Jahr wird! Ein Blick in das Genie von Welch? Wir sind dabei. „Useless Magic“ erscheint am 5. Juli 2018.

 

 

Robin Micha
No Comments

Post a Comment

Was ihr über die neue Netflix-Serie "Dark" wissen müsst Previous Post
Diese Schauspielerin wird "Mulan" in der Disney Realverfilmung Next Post

Follow us on Instagram