Search:

Der Banana Clip ist zurück – dank Alexander Wang

Alexander Wang holte bei der Fashion Week in New York das Power-Dressing der Eighties in die Gegenwart – und damit auch den Banana Clip. Wir verraten, wie man die Frisur nachstylt und wo man hübsche Klammern shoppen kann.

Credit: Redken

Wenn es um Haarstylings geht, war clean und simpel gestern – das wissen wir spätestens, seit Scrunchies (ja genau, die voluminösen Zopfgummis) wieder tragbar sind. Jetzt meldet sich ein weiteres vergessenes Haaraccessoire zurück – dank Alexander Wang. Der Designer schickte seine Models bei der New Yorker Fashion Week mit einem Banana Clip samt Logo-Schriftzug über den Runway.

Die Mode zum Banana Clip

Banana Clips sind echte Relikte aus den Achtziger Jahren und wurden damals zu  XL-Wellen und Kostüm getragen – Stichwort Power Dressing. Alexander Wangs Interpretation sieht anders aus: Die Klammern waren bei seiner Show nicht etwa in gelocktem, oder voluminös auftoupiertem Frisuren platziert, wie in den Eighties – sondern in super sleek gestyltem Haar. Passend dazu die Herbst/Winter 2018/19-Kollektion von Alexander Wang: Hier trafen enge Schnitte auf betonte Schultern mit futuristischen Reisverschluss-Details und Leder.

Banana Clip: So stylt ihr die Frisur nach

Ihr seid auf den Geschmack gekommen und wollt auch Banana tragen? So gehts: Zuerst eine Kombination aus Pomade und Spray mit starkem Halt auf die Haare geben und alles gut durchkämmen, sodass ein leichter Wet Look entsteht.  Anschließend einen niedrigen Pferdeschwanz binden, ihn am Hinterkopf zusammendrehen und mit einem Banana Clip fixieren. Je länger das Haar, desto größer sollte logischerweise der Clip sein.

Die Clips von Alexander Wang sind erst im kommenden Herbst erhältlich. Wir haben euch jetzt schon mal ein paar hübsche Exemplare zusammen gestellt.

Andrea Zernial
No Comments

Post a Comment

5 Beauty-Experten und ihre Inspirationen für die New York Fashion Week Previous Post
Eine Insta-Challenge von Iris Apfel und Mode für Superheldinnen – die Fashion News der Woche Next Post

Follow us on Instagram