Search:

Wer’s monochrom mag, setzt im Herbst auf rote Lippen, Wimpern, Wangen und Nägel

Morgenröte hält in Sachen Beauty in dieser Saison noch den ganzen Tag – egal ob durch rote Lippen oder den Allover-Look.

Auch wenn es an dieser Stelle mal um ein ganz klassisches Farbthema als Beauty­-Trend geht, sehen wir da­von ab, euch Wortspiele wie „Wir se­hen Rot“ um die Ohren zu hauen. Da­bei beschreibt die ausgelutschte Phrase diesen Trend doch eigentlich ziemlich gut: Rote Lippen, Augen, Wangen – alles soll rot sein in dieser Saison. Da­ bei gibt’s natürlich Abstufungen: Ob ihr auf den zarten Blush für ein rote Wangen à la Winter-Glow setzt, mit tiefen Farbtönen rote Lippen auftragt oder viel­ leicht nur einen kleinen Akzent auf den Nägeln setzt, sei der tagesab­hängigen Laune überlassen. Wem selbst das noch zu viel ist, der greife für den monochromen Look zum farblichen Geschwisterkind Pink – auch hier tun sich unzählige Schat­tierungen und Experimentiermög­lichkeiten auf. Ganz ohne Wortspiel.


Blush-­ und Bronzer-­Palette „Ambient Lighting Edit Sculpture“ von Hourglass, ca. 70 €, Lippenstift „L’Absolu Rouge Intimatte Sexy Cherry“ von Lancôme, ca. 34 €, Nagellack „Le Vernis 765 Interdit“ von Chanel, ca. 35 €

Fotos: Jose Carvajal 
Haare & Make-Up: Jose Luis Blasco 
Model: Amanda Henriksson @ Elite Models

All things red gibt’s auch noch bei diesen Beauty-Themen:

Wie ihr eure roten Haare pflegt
Rot sehen angesagt! Keine Party mehr ohne diese scharfen Begleiter

 

Nylon
No Comments

Post a Comment

Clean Beauty: Diese Looks erinnern uns an die letzten Sonnenstrahlen Previous Post

Follow us

The access_token provided is invalid.