Search:

It’s a Match! Das sind die richtigen Schuhstyles für eure Reiseziele 2019

Wir fühlen uns krank. Diagnose: Fernweh. Geht’s euch auch so, dann haben wir hier die perfekte Linderung gegen dieses Symptom: Ob Biken in Amsterdam, die beste Strandbar in Tulum, Inselhopping in Vietnam – „Bye bye“ langweiles Touri-Programm und „Hello“ Reiseziele 2019 mit dreamy Atmosphäre. Und zu jeder Destination haben wir auch schon die passenden Schuhe parat.

Um unser Fernweh zu stillen, müssen wir Reisen – doch let’s be real, der passende Style darf dabei einfach auch nicht fehlen. Endlich können wir dem kühlen, deutschen Winterwetter entfliehen, den Sand zwischen den Zehen und die Sonne auf unseren Füßen spüren. Beim Inselhopping in Vietnam tragen wir lockere Sandalen mit Korksohle, während wir in Barcelona zwar feste Sneakers beim Skaten tragen, dabei aber nicht auf Palmenmotive und sommerliche Farben verzichten. Scotch & Soda versorgt uns mit ihrer neuen (und ersten!) Schuhkollektion mit passenden Begleitern für alle Reiseziele 2019.

From Paradise to Paradise: Inselhopping in Vietnam

Wenn wir uns schon auf den Weg in die große weite Welt machen, wollen wir auch am liebsten so viel wie möglich gesehen haben. Um das zu erreichen ist Inselhopping eine tolle Option. Tipp: Die Insel Con Dao Archipel liegt etwa 100 Kilometer von der vietnamesischen Küste. Neben einsamen Stränden befinden sich entlang der Küsten des Archipels für echte Wasserratten auch  Tauchgebiete und Korallenriffe, die sogar von einem der seltensten Meeresbewohner der Welt, dem Seeschwein Dugong, bewohnt werden. Bleibt ihr lieber an Land, solltet ihr die Gelegenheit nicht verpassen, ein Motorrad oder Fahrrad zu mieten und einen Ausflug in die Dschungelwelt der Insel zu wagen. Der passende Schuhstyle für so einen Ausflug: Am besten natürlich für jede Insel ein anderes Modell Sandalen– just in case. Besonders cool sind Schuhe mit Korksohle. Eine eher verspielte Variante ist die mit Blümchen, eine klassische Variante ist das Karomuster in Marine oder, wenn ihr eher auf sleek steht, entscheidet euch für die schwarz, goldenen Sandalen. Ihr seht: Für jeden Geschmack – und jede Insel– ist da wohl der passende Style dabei.

Ab auf’s Board: Skaten in Barcelona

„He was a Sk8erboi…“ – wir können uns die Avril-Lavinge-Lyrics zur Einleitung der coolsten Skate-Location Spaniens hier einfach nicht verkneifen. Die unendlich scheinende Straße „Passeig del Mare Nostrum“ mit Beach-View und Palmen daneben ist wohl der wahr gewordene Traum aller Skatefans. Aber auch hier gilt safety first: Die Sonne knallt zwar vom Himmel, dennoch sollte beim Sport nicht auf ein festes Schuhwerk verzichtet werden. Doch wer hat gesagt, dass wir dabei auf Sommerfeeling verzichten müssten? Sneaker in sommerlichen Farben oder mit Palmenmotiven passen perfekt zur spanischen Umgebung und zur eigenen Stimmung. Die hätten wohl auch Avril’s Sk8erboi gefallen.

Ride & Enjoy: Mit dem Fahrrad durch Amsterdam

Es stimmt, in Amsterdam Fahrrad zu fahren ist wohl nicht der aller revolutionärste Reisetipp – aaaber, habt ihr schonmal darüber nachgedacht, wie wichtig das richtige Schuhwerk dabei ist? Wir finden, dass beim Biken in Holland unsere Schuhe natürlich unsere Füße schützen sollten, denn wer schon mal dabei von den Pedalen abgerutscht ist, weiß, wie schmerzhaft es werden kann. No worries, wir haben Vorschläge für den richtigen Schuhstyle. Betonung liegt auf Style. In Amsterdam laufen die hottesten Menschen in den coolsten Outfits herum, doch mit diesen Modellen von Scotch & Soda seid ihr der Hingucker. Übrigens: Die Marke kommt selbst aus der niederländischen Hauptstadt und hat dort auch nach wie vor ihren Sitz. Aber zurück zu den Sneakern: Egal, ob weißer Sneaker mit pinker Sohle oder rotem Printmotiv mit weißer Sohle: Amsterdam wird sie lieben – and so will you.

Dreamy City-Stroll durch Sirmione

Beim Stadtbummel durch Sirmione in Italien werdet ihr aus dem Staunen nicht mehr herauskommen: Die kleine, aber sehr feine City ist nicht umsonst einer der bekanntesten Orte am Gardasee (Must-Visit: der größte See Italiens!). Sie liegt auf einer circa 4 Kilometer langen Halbinsel, die Richtung Norden in den See hineinragt. Die Altstadt hat mit ihren historischen Gebäuden und verwinkelten Gassen ihren ganz eigenen Charme – genau, wie unsere Stylevorschläge. Slip-On-Loafers werden eure treusten City-Freunde werden, denn Blasen an den Hacken sind bei ihnen schlichtweg unmöglich. Die fancy Prints – wir sagen nur Leo und Palmen, ahhh, so schön– passen perfekt zur ebenfalls fancy Umgebung. Schuhe in den Koffer werfen und los geht’s!

Cheers! Die beste Strandbar in Tulum

Nach dem lang ersehnten Swim in the Sea sehnt sich unser Körper schon wieder nach dem Nächsten: Einem kühlen Drink und leckerem Essen. Und wo nascht man lieber, als in der besten Strandbar Mexikos? Eben. Unser Favourite heißt Ziggy Beach Tulum” und bietet Frühstück, Mittagessen und Drinks in chilliger Atmosphäre. Da wir quasi vom Beach direkt zur Bar schlendern wollen, ist ein Paar Schuhe sinnvoll, das bei beiden Locations passend ist. Da kommen diese Strandlatschen deluxe zum Einsatz: Die pinken oder dunkelgrünen Modelle von Scotch & Soda trotzen dem Wasser und Sand und führen uns wie auf Wolken zu unserem Lieblingsgetränk. Cheers!

In Kooperation mit Scotch & Soda.

 

Außerdem spannend für Travel-Lover:
Strandtester, worldwide Hundesitter: Traumjobs für die Selbstverwirklichung
Off-Grid Reiseziele: Das sind die umweltfreundlichsten Unterkünfte auf Airbnb
Schnee-Engel und Snow Shots: 24 Stunden mit Cîroc & Moschino im Winter Wonderland

Kristin Roloff
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

KonMari-Methode mit Folgen: Vintageshops voll dank Netflix Previous Post
Rihannas Project Loud & gehypte Mini-Handtaschen: Fashion News der Woche Next Post

Follow us