Search:

Das sind Tinashes Haar-Tipps

Spoiler-Alarm: Conditioning ist Key. R&B-Star Tinashe verrät uns das Geheimnis hinter ihrer perfekten Frisur.

Text: Jenna Igneri // Foto: John Frieda

Wenn wir eine Sache über Tinashe wissen – außer, dass sie eine Power-Position in der Musikszene hat – ist es die Tatsache, dass wir sie um ihre Haare beneiden. Ich meine, schaut euch diese perfekten Locken an.

Es ist also kein Wunder, dass John Frieda sie als erstes Testimonial seiner neuen Kampagne für die Frizz-Ease-Serie ausgewählt hat. Die Kampagne trägt den Namen „Your Hair Talks, Make A Statement“ und bietet Tinashe die Gelegenheit, darüber zu sprechen, wie ihre Haare ihre unangepasste und ehrgeizige Persönlichkeit reflektieren.

Die Kampagne feierte gerade ihr einjähriges Bestehen und wir nutzten vor der Jubiläumsparty die Chance, mit der Sängerin und ehemaligem NYLON-US-Cover-Star, über all die Dinge rund um Haare zu sprechen. Ihr müsst euch nur einen von Tinashes Auftritten ansehen, um euch von ihrem selbstbewussten Auftreten zu überzeugen. Überraschend, wenn man erfährt, dass dies nicht immer so war. Als sie ein Teenager war, machte ein Mitschüler einen abfälligen Kommentar über ihre Locken und es kostete die Sängerin einige Zeit, bis sie stolz auf ihr naturkrauses Haar sein konnte. „Es war ein langer Prozess für mich, meine Haare zu akzeptieren, zu lieben und zu lernen wie ich sie am besten stylen kann“, erzählt sie uns. „Ich glaube ich bin erwachsener geworden.“

Tinashe, die von Natur aus krauses Haar hat, gibt zu, dass sie erstmal ausprobieren musste, welche Produkte funktionieren und welche nicht. „Als ich jünger war wusste ich absolut nicht, wie ich meine Haare stylen oder welche Produkte ich benutzen sollte und es hat mich einige Zeit, Übung und unzählige Versuche gekostet das herauszufinden. Ich denke dadurch habe ich auch mein Selbstbewusstsein und die Akzeptanz für mich selbst aufgebaut.“

Jetzt stehen die Festtage und Silvester vor der Tür: die perfekte Zeit für ein wenig Selbstliebe, um euren Haaren und eurem Selbstbewusstsein neuen Schwung zu verleihen. Und wie tut Tinashe ihrem Haar etwas Gutes? Eine tiefnährende Behandlung (das Geheimnis ihrer makellosen Locken): „Benutzt eine gute Spülung und lasst sie einfach lange einziehen.“ Easy!

Ein anderer Weg, eurem Haar Aufmerksamkeit zu schenken? Lasst es ab und zu einfach mal sein. „Wenn ihr nichts zu tun habt und zu Hause seid, versucht so wenig wie möglich mit eurem Haar zu machen. Stylt es weitestgehend nicht, denn Lockenstäbe und Glätteisen und ständiges Föhnen – all die Dinge, die euch zu schön aussehendem Haar verhelfen können – strapazieren es.“ Für die Sängerin beinhaltet das unzählige Dutts und Zöpfe, während sie sich entspannt und die Feiertage mit ihrer Familie verbringt.

Tinashe betont, dass das Haar für Frauen eines der wichtigsten äußerlichen Merkmale ist. Es verleiht uns die Möglichkeit, uns auszudrücken, wie wir es sonst nicht könnten und genau das ist der Grund, weshalb wir es pflegen sollten. „Ich glaube, dass die Möglichkeit, unsere Haare ständig verändern zu können, einer der großen Vorzüge am Frausein ist – es ist echt cool“, sagt sie. „Wir haben den Luxus, unseren Stil und unsere Stimmungen dadurch nach außen tragen zu können und das ist ein schöner Weg, um zu zeigen, wer man ist. Egal ob lustig, flirty, sexy, entspannt oder konservativ; man kann seinen Look verändern, je nachdem wie man sich fühlt.“

Robin Micha
No Comments

Post a Comment

Der NYLON-Gift-Guide: Beauty-Geschenke für die BFF Previous Post
Koreanische Beauty-Produkte für eure Wishlist Next Post

Follow us