Search:

Warum diese Promis Fotos für Ivanka Trump auf Instagram posten

Wenn Instagram plötzlich zum politischen Instrument wird …

Zwischen Selfies, glamourösen Outfits und Motivationssprüchen tauchen plötzlich ungewöhnliche Posts auf den Instagram-Channels von Promis wie Alexa Chung, Sophia Amoruso, Cara Delevingne und Olivia Wilde auf. Botschaften, die an Ivanka Trump gerichtet sind und bei denen es um den “CLEAN Dream Act by December” geht – eine Bewegung, die junge Immigranten ohne Papiere vor der Abschiebung schützen will.

Die Posts stammen von Prominenten, die bemerkt haben, dass Ivanka Trump ihnen auf Instagram folgt, und die diese Gelegenheit nutzen wollen, der Präsidententochter eine politische Message mit auf den Weg zu geben. Donald Trump hat nämlich im September angekündigt, dass er ein Gesetz namens DACA (Deferred Action for Childhood Arrivals) aus der Obama-Regierung wieder rückgängig machen möchte. Das Gesetz schützt “illegale” Einwanderer, die als Kinder in die USA gekommen sind, davor, abgeschoben zu werden.

“Dear Ivanka — I see you’re following me on Instagram. This Thanksgiving I would be grateful if you use the influence you have to advocate for a CLEAN Dream Act by December”, steht in den Instagram-Posts.

Bislang hat Ivanka Trump nicht öffentlich reagiert – aber gesehen hat sie die öffentlichen Botschaften für sie bestimmt.

A thanksgiving message to @ivankatrump #happyholidayseveryone

Ein Beitrag geteilt von Cara Delevingne (@caradelevingne) am

Happy Thanksgiving, Ivanka 💕 #cleandreamact

Ein Beitrag geteilt von Sophia Amoruso (@sophiaamoruso) am

Corinna Siepenkort
No Comments

Post a Comment

Fashion-News der Woche Previous Post
Die schönsten Kalender für 2018 Next Post

Follow us on Instagram