Search:

Schwanger auf dem Catwalk und eine neue Pop-Collab: Top 3 Fashion News der Woche

Wir präsentieren euch Freitags die heißesten Mode-News – kompakt zusammengefasst im Überblick. In dieser Woche haben wir eine knackig kurze Top 3 von schwangeren Models bis zu designenden Popstars.

Schwangere Models bei Savage x Fenty auf der New York Fashion Week

Icona Pop x Gina-Tricot jacob lee savage fenty fashion news
Bild: JP Yim/Getty Images

Nein, eines der Highlights bei der diesjährigen New Yorker Fashion Week waren nicht die Designs, sondern die Models. Wieder einmal hat Rihanna bei der Show zu ihren Designs für Savage x Fenty anderen Designern gekonnt die Show gestohlen (angeblich vor allem Marc Jacobs…). Dafür war sie selbst aber nur im Hintergrund tätig – auf dem Catwalk zogen nämlich zwei schwangere Models, darunter Slick Woods, die Aufmerksamkeit auf sich. Das große Finale: Slick soll schon während ihres Walks Wehen bekommen haben und wurde nach der Show vom Backstage-Bereich direkt ins Krankenhaus gebracht. Mittlerweile ist ihr Sohn auf der Welt und soll den Namen Saphir tragen. Angemerkt hat Slick – trotz des spärlich geschnürten Outfits und des langsamen Walks – ihre Walk-Wehen aber überhaupt niemand. Zwar hätte wohl jeder Verständnis für einen Abbruch der Show gehabt, aber wie wir RiRi kennen, ist sie nicht nur selbst ein absoluter Profi, sondern arbeitet auch nur mit solchen zusammen.

Icona Pop x Gina Tricot

Icona Pop x Gina-Tricot jacob lee savage fenty fashion news

Das schwedische Pop-Duo Icona Pop hat zwar schon länger kein ganzes Album mehr veröffenlicht und genau jetzt können wir uns erklären, warum die Girls vielleicht nicht so viel Zeit hatten, ins Studio zu gehen: Zusammen mit Gina Tricot haben Caroline und Aino eine Kollektion entworfen, die laut der Marke von  „Disco, Glitter, Rock’n’roll, Pop und Power“ definiert ist – also so ziemlich genau den Eigenschaften, die Icona Pop als Performerinnen-Duo ausmachen. Mit dabei sind mehr als 30 Party-Pieces und schlichte Klassiker, die ab dem 25. Oktober online auf ginatricot.com und in einzelnen Stores in den Handel gehen.

Introducing: Jacob Lee London

Icona Pop x Gina-Tricot jacob lee savage fenty fashion news

An dieser Stelle haben wir keine heiße News-Story für euch, sondern einen ebenso heißeren NewCOMER: Das Londoner Label Jacob Lee enthüllt pünkltich zum Fashion-Week-Chaos im September seine Damen-Kollektion für die Season Herbst/Winter 2018. Darin mischt sich 80s-Rock mit Londoner „Cheekiness“ und klaren Messages. Ganz besonders hoch im Kurs: Der Print-Pullover mit dem eindeutigen Motto „Fuck Off“ – wurde zuletzt übrigens von Amber Rose getragen. Etwas subtiler wird’s im blau-rot gestreiften Hemd aus Seiden-Satin: Hier wurde ein weiteres „Fuck Off“ versteckt, diesmal allerdings in winziger Schrift in die kleinen, weißen Nadelstreifen geschrieben. Wir finden, das fasst es gut zusammen – Meinung sagen, aber manchmal auch charmant bleiben: So kennen wir London.

 

Robin Micha
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Ride Or Die: Marie & der BMW C Evolution Previous Post
Wir waren mit Tove Lo und Urbanears im Londoner Sexclub Next Post

Follow us