Search:

Sexy time: Rihannas Savage X Fenty BDSM-Kollektion

Mit der neuen Linie „Savage Xccessories“ via Savage X Fenty macht Bad Gal RiRi ihrem Namen alle Ehre. Die Peitschen, Handschellen & Co sind seit Freitag zu haben.

Text: Taylor Bryant

Sex mit Rihanna? So amazing. Dass die Sängerin einen Hang zu verruchten Spielchen im Schlafzimmer hat, wissen wir seit ihrem 2011er Song „S&M“. Mit ihrer neuen Savage X Fenty-Kollektion macht RiRi endgültig klar, dass sie es im Schlafzimmer gern heiß hergehen lässt.

Nachdem Savage letzten Monat bereits eine erfolgreiche, Body-inclusive Dessous-Linie herausgebracht hat, baut die Marke ihre Produkt-Range für die intimeren Stunden weiter aus. Das 10-teilige Sortiment der „Xcessories“ (die, wie wir finden, auch gut „XXXcessories“ heißen könnten) umfasst flauschige Handschellen, Peitschen, Fesseln, Strumpfbänder aus Spitze und Netz sowie Nippel-Cover aus Leder und Satin. Und damit ihr nach all den heißen Spielchen erholsamen Schlaf findet, gibt es natürlich auch eine Augenmaske.

Dass das Zubehör kommen wird, machte bereits die Runde, aber seit Freitag ist es nun endlich zu haben. Fun Fact: Es wurde am gleichen Tag veröffentlicht wie Drakes neues Album „Scorpion“. Interessantes Timing, RiRi. Aber zurück zum Thema: Die Preise für die Teile bewegen sich zwischen 22 und 28 Euro, erhältlich sind sie auf der Savage X Fenty Website.

https://www.instagram.com/p/BklFAUPACct/?utm_source=ig_embed

Nadja Preyer
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Gewinnen für einen guten Zweck: Die Lieblingsteile eurer Influencer Previous Post
Können diese 2000er-Trends immer noch ein Comeback erleben? Next Post

Follow us