Search:

Scotch & Sodas erstes Mal: Jetzt versorgt uns die Brand auch mit hotten Schuhstyles

Scotch & Soda hat sein erstes Mal in Sachen Schuhkollektion – und es wird direkt gut. Im kommenden Frühling und Sommer tragen wir jetzt Palmenmotive, Karomuster und fancy Skateschuhe.

Mal was Neues? Darauf hatte Scotch & Soda Lust. Die Brand ist mit Kleidung und Accessoires sehr erfolgreich, aber darauf wollen sie sich nicht ewig ausruhen. Glück für uns: Wir können es kaum abwarten Scotch & Sodas erste Schuhkollektion ab Frühling zu tragen und, uns von den fancy Schuhen auf den bevorstehenden Reisen begleiten zu lassen. Der wirklich einzige Nachteil ist, dass uns die Entscheidung so schwer fällt, ob wir zuerst die Loafers mit Palmenmotiv, Sandalen mit Karomuster oder doch eher die sporty Sneakers tragen wollen. The struggle is real.

Die erste Kampagne ist von den vier Key-Themen der Saison inspiriert: Raffia Town, Bamboo Beach, Palm Cove und Poolside – daher auch die Muster-Inspiration und sommerlichen Materialen wie Bast oder Karo-Stoffe. Beim aktuellen Blick aus dem eigenen Fenster lassen sich Sommer und Frühjahr aber offensichtlich noch Zeit. Für den klassischen Übergangsfall ist Scotch & Soda deshalb natürlich auch vorbereitet: Mit unserem Favorite, den Booties und Stiefeln im Schlagenleder-Look seid ihr auch auf weniger tropische Temperaturen vorbereitet. Gleiches gilt für Stiefel mit Schleifen-Schnürband in Rosé und Schwarz oder Chelsea Boots bei den Boys – ebenfalls in hellem Rosé, Schwarz und Braun.

„Das Ästhetikverständnis von Scotch und Soda ist einzigartig. Es ist stark beeinflusst von unserer Herkunft – Amsterdam – das heißt, der Bodenständigkeit der Stadt gepaart mit Fundstücken unserer Reisen auf der ganzen Welt.” – Marlou van Engelen, Creative Director Scotch & Soda

In der Message von Scotch & Soda Chefin Marlou ist die Kombination von Tradition und Neuanfang enthalten: Die Amsterdamer Brand wagt mit der neuen Schuhlinie einen Schritt auf große, neue Wege – bleibt eben aber der eigenen Identität treu. Das zeigen vor allem die schon oben erwähnten Muster, für die Scotch & Soda schon auf Hemden, Blusen, Shirts und in Applikationen bekannt erfolgreich ist. Wer den internationalen, Reise-inspirierten Style also jetzt auch noch in der Footwear ausleben will, dürfte sich mit Blatt-Aufnähern oder selbstbewussten Farbkombinationen mehr als wohlfühlen.

Welches am Ende euer persönliches Favoritenpaar ist, behaltet beim Kauf doch mal Folgendes im Hinterkopf: Dieses Modell ist ein Beweis dafür, dass Neuanfänge verdammt gut (und stylisch) sein können. No need to fear!

In Kooperation mit Scotch & Soda.

 

Noch mehr Fashion-Updates gefällig? Dann hier entlang:
Fashion Week dies das: Hier kommen die Herbsttrends
Ketten-Layering: Mit diesen 4 Steps perfektioniert ihr den Trend
Das sind die Trendfrisuren 2019

Kristin Roloff
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Weltfrauentag: 3 Kollektionen, die etwas bewegen – Fashion News: Special Edition Previous Post
Kopiert Kim Kardashian Naomi Campbell? – Fashion News der Woche Next Post

Follow us

  • how we be feelin‘
  • @grimes announced he
  • just coming in with
  • bringing this back a
  • feeling extra shady
  • LISTEN UP IF YOU WAN
  • *insert lyrics about
  • Sel is baaack (again
  • 🎂HAPPY BIRTHDAY t
  • me & the bestie off
  • it may only be March
  • when you emphasise o
  • just two of the many
  • how we‘ll be leavi
  • If you never felt li
  • week be whizzing by
  • Just woke up from th
  • ❄️some sneaky be
  • can’t go anywhere
  • this is how much spa