Search:

„Nice For What“: Drakes neues Video featured Hollywoods Power-Frauen

Das „Who Is Who“ der gerade angesagten Hollywood-Ladies reiht sich im besten Video der Woche zu Drakes neuer Single „Nice For What“ auf.

Text: Brittney Morgan

Drake-Fans, ihr habt Glück – der Rapper hat am Freitagabend seine neue Single namens „Nice for What“ veröffentlicht. Der Song, der Lauryn Hills „Ex-Factor“  samplet (ebenso wie übrigens Cardi Bs Song „Be Careful“) ist definitiv eingängig – auf Twitter nennen ihn einige bereits eine Sommerhymne. Aber während der Song selbst schon ein Hit ist, ist das wahre Geschenk hier das mit Stars besetzte Musikvideo zum neuen Release.

Das Video, das von Karena Evans gedreht wurde, featured eine lange Liste weiblicher Icons aus Hollywood: Alle von Olivia Wilde und Jourdan Dunn bis Emma Roberts und Tracee Ellis Ross legen wirklich eindrucksvolle Gastauftritte hin. (Apropos, können wir uns bitte einen Moment Zeit nehmen, um Tracee be Minute 1:17 zu feiern? Dieses Grinsen hat alle unsere Probleme verschwinden lassen.)

Weitere Stars des Videos sind unter anderem Zoe Saldana,Yara Shahidi, Issa Rae, Misty Copeland, Rashida Jones, Letitia Wright und Michelle Rodriguez. Tatsächlich kommt Drake selbst in „Nice for What“ kaum noch vor, abgesehen von ein paar kurzen Aufnahmen von ihm, die im Video verstreut wurden.

Laut dem amerikanischen People-Magazin arbeitet Drake derzeit an einem neuen Album, obwohl noch kein offizieller Titel oder Veröffentlichungstermin bekannt ist. Sieht so aus, als müssten Sie sich „Nice for What“ in der Zwischenzeit noch einmal anschauen – aber mit all den mächtigen Frauen, die darin feiern, wer kann sich darüber beschweren?

 

 

Nylon
No Comments

Post a Comment

It's out: Cardi B bestätigt ihre Schwangerschaft bei ihrer "SNL"-Performance Previous Post
Video: Behind The Scenes beim Shooting mit Troye Sivan Next Post

Follow us on Instagram