Search:

Von diesen 5 Netflix Stars ist Instagram besessen

Netflix produziert immer mehr eigene Serien. Mit dabei: Schauspieler, deren Fame durch ihren Auftritt beim Streaming Dienst erst so richtig aufblüht. Wie sehr, das kann man auf Insta beobachten. Ein Beispiel dafür sind diese 5 Talente. (*obsesses*)

Netflix und Instagram haben was am Laufen. Wir reden hier zwar von keiner offiziellen Kooperation, aber es scheint ein unausgesprochenes Naturgesetz zu sein, dass beide Dienste voneinander profitieren. Die heimliche Symbiose läuft so: Sobald der Schauspielnachwuchs wie zum Beispiel Millie Bobbie Brown mit einer Netflix-Serie durch die Decke geht, explodieren gleichzeitig auch die Followerzahlen auf dem Insta-Profil der Jungstars. Irgendwie logisch. Was der Streaming-Dienst davon hat? Na, im Umkehrschluss mehr Aufmerksamkeit für seine Serienstars.

Kauft ihr uns nicht ab? Wir haben fünf Beispiele für euch, die zeigen: it’s true!

Noah Centineo aus To All The Boys I’ve Loved Before

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

But I’m bored.. Dear Love a photo series by @sarahbahbah

Ein Beitrag geteilt von Noah Centineo (@ncentineo) am

Die Tagträumerin Lana Condor aus „To All The Boys I’ve Loved Before” haben wir euch ja bereits vorgestellt. Doch natürlich geht auch Noah Centineos Fame seit seiner Rolle als Mädchenschwarm Pete durch die Decke. Im Netflix-Film spielt er einen von Lana Condors aka Lara Jean Song Coveys Herzensbrechern. Herzen brechen, das tut der 22-Jährige auch auf Instagram. Und zwar die von ganzen 16 Millionen Followern. Wir sind gespannt, in welchen weiteren Rollen wir den Cutie in Zukunft anhimmeln dürfen.

Miguel Herran aus Élite und Haus des Geldes


Bild: Netflix

In „Haus des Geldes” spielt Miguel Herran den von Interpol gesuchten IT-Nerd Rio, der sich Hals über Kopf in die kriminelle Schönheit Tokio verliebt. Auch in „Élite” – ebenfalls ein spanisches Netflix Original – spielt der 22-Jährige die Underdog-Rolle. Denn als Christian gehört er mit Samuel und Nadia zum Dreiergespann der Außenseiter, die eher aus der Not heraus auf der Eliteschule Las Encinas in Madrid landen. Klingt nach klassischem Typecasting, oder? So nennt man es, wenn Schauspieler wieder und wieder den gleichen Charakter spielen. Ist da ein neuer Bad Boy geboren? Also wir wären down damit, Hottie Miguel öfter in dieser Rolle zu sehen 😉

Maria Pedraza aus Élite und Haus des Geldes


Bild: Netflix

Ja, die 22-Jährige Maria Pedraza spielt wie auch Miguel Herran gleich in beiden großen Netflix-Produktionen aus Spanien mit. In „Haus des Geldes” konnte sie zwar nur eine Nebenrolle ergattern, in „Élite” hingegen spielt Pedraza das wohlhabende Mädchen Marina, das zusammen mit ihrem Bruder Guzmán die Eliteschule besucht. Die Rollen als Rich Girl scheinen Pedraza zu liegen, schließlich spielt das Nachwuchstalent in „Haus des Geldes” die Tochter des britischen Botschafters. Der Doppelerfolg spricht Bände für Maria Pedrazas Zukunft, oder? Better keep an eye on this chica!

Kiernan Shipka aus The Chilling Adventures of Sabrina


Bild: Netflix

Falls ihr „Chilling Adventures of Sabrina” noch nicht angefangen habt zu schauen, aber wegen „Sabrina – total verhext” darüber nachdenkt – seid euch bewusst, dass die beiden Formate gar nicht so viel miteinander zu tun haben, wie es scheint. Denn das Remake ist keine locker-flockige Familien-Sitcom, sondern eher ein Mystery-Drama mit einer ordentlichen Portion Kunstblut. Die Ähnlichkeit der „neuen Sabrina” Kiernan Shipka mit unserer Nostalgie-Sabrina Melissa Joan Hart ist trotzdem verblüffend. Bekannt ist Shipka schon durch die Serie „Mad Men”, in der sie die kleine Sally Beth Draper spielt. Ihre Instagram-Follower stiegen wahrscheinlich aber erst dank Chilling Adventures auf stolze 2,1 Millionen. Mal sehen, zu welchen Film-Abenteuern Kieran in den nächsten Jahren noch so aufbricht.

Joey King aus The Kissing Booth

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

In ice cream we trust @summer03movie

Ein Beitrag geteilt von Joey King (@joeyking) am

Joey King ist – zusammen mit Kiernan Shipka – die jüngste dieser fünf Schauspieler. Und trotzdem überrascht die US-Amerikanerin uns und ihre (Insta-)Fans irgendwie am meisten. Denn während die 19-Jährige derzeit als Elle Evans im (zugegeben etwas klischeehaften) Teenie-Drama „The Kissing Booth” zu sehen ist, postet sie auf Instagram ein Video davon, wie sie einen Bald Head für die True-Crime-Serie „The Act” rasiert bekommt, die bald in den USA auf dem Sender HULU laufen wird. Oha, muss da Netflix mit einem anderen Player um eine der spannendsten Nachwuchsschauspielerinnen konkurrieren? Wie auch immer das ausgeht, wir finden: Joey King, you’re already a queen!

Nylon
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

@Itsmaysmemes: Die Oversize-Meme-Queen im Interview Previous Post
Selfie-Time: 5 Steps zu deinem perfekten Selbstporträt Next Post

Follow us