Search:

Last Minute Love: Diese SOS-Tipps retten euren Valentinstag

Eigentlich wolltet ihr ihn gar nicht feiern, aber plötzlich hat euer Gegenüber doch Valentins-Ambitionen? Dann haben wir die besten Last-Minute-Pläne für euch.

Text: Nadja Preyer

Vielleicht liegt er euch gar nicht so am Herzen. Vielleicht denkt ihr: Wieso sollte ich die Liebe am 14. Februar mehr feiern als am 15.? Oder ihr gehört zu denjenigen, die das ganze Ding schon längst als Verschwörung der Blumenladen-Lobby entlarvt haben. Trotzdem solltet ihr auf den Moment vorbereitet sein, an dem euer Valentine mit einem Blumenstrauß vor der Tür steht. Und irgendwie ist die Liebe am Ende doch auch immer wert, gefeiert zu werden, oder?

Ob Ausgehen, Verschenken oder zu Hause chillen. Einer der nächsten Tipps könnte euch am V-day 2018 spontan den Hintern retten.

Wo?
Irgendeinen Grund zum spontanen Ausgehen findet man doch immer. Vor allem an besonderen Tagen wie heute. Je nach Beziehungsstatus solltet ihr aber weise entscheiden.

1. Crazy in love? Dinner time!
Mit Schmetterlingen im Bauch hat man vor allem eins im Sinn: den Anderen besser kennenzulernen. Dafür eignet sich ein Restaurant natürlich am besten. Damit ihr ohne Reservierung jetzt allerdings noch eine Location findet, solltet ihr eure Wahl dem Hype anpassen – schließlich entscheidet die Nachfrage über das Angebot.

Berlin: Koreanisch oder Burger-Laden

Hamburg: Fischbrötchen am Hafen (warm anziehen!)

Köln: egal – ganz Köln liegt nach dem Karneval eh im Koma

München: Wirtshaus

2. Long-Term Love? Ab ins Kino.

The Dream and The Magic inside The Onyx. The two screening room names seem so fitting.

Ein Beitrag geteilt von ONYX THEATRE (@the_onyx_theatre) am


Kino geht immer. Vor allem, wenn ihr euch schon in und auswendig kennt. Schließlich kann man sich auch nach dem Film unterhalten. Und zwar über den Film (falls man sich sonst nichts mehr zu erzählen hat). Damit es auch kuschelig wird: wie wärs mal wieder mit einem Indie-Movie in einem kleinen Programmkino?

Ihr wollt Tiefgang:
The Woman Who Left“ von Lav Diaz. Läuft seit dem 4.2.

Ihr braucht Spannung aka einen Thriller bzw. Mystery-Streifen?
Wind River“ von Taylor Sheridan. Läuft seit dem 8.2.

Back to life, back to reality? Wie wärs mit einer Doku:
Garten der Sterne“ von Pasquale Plastino & Stéphane Riehtauser. Läuft seit dem 18.1.

PS: Falls ihr euch mit dem Kinofieber infiziert habt und in Berlin wohnt: Heute startet die Berlinale. Auch hier sind viele Tickets zwar schon gone, aber an einem kleinen Spielort kommt ihr bestimmt noch unter.

3. It’s a Match? Get down with your Tinder-Date.
Machen wir uns nichts vor: Bei Tinder geht es vor allem um das Eine. Warum sollten wir uns also in einem schicken Restaurant treffen oder versuchen, uns mit einem deepen Indie-Film zu beeindrucken, wenn es auch die Abkürzung gibt? Trefft euch in einer Bar oder – noch besser – in einem Club. Da ist es laut, dreckig und verraucht. Beste Argumente, um so schnell wie möglich die Frage aller Fragen zu stellen: your place or mine?

Was?
Eure Kollegen haben euch heute morgen gleich von den 100 Rosen erzählt, die sie an ihren Schatz liefern lassen? Hallo schlechtes Gewissen. Jetzt nützt auch die gemeinsame Abmachung zum Nicht-Schenken nichts mehr.

1. Crazy In Love? Klassiker gehen immer.
Jetzt bloß nix falsch machen. Schließlich wollt ihr eure neugewonnene Flamme nicht gleich wieder vergraulen. Schon gar nicht an dem Tag, an dem alle anderen mit einer rosaroten Brille durch die Gegend laufen. Schenkt also am besten etwas Klassisches. Was immer geht: Parfum. Denn damit beweist ihr, dass ihr euch Gedanken um den Charakter eures Lieblings gemacht habt. Bei der steigenden Auswahl an Unisex-Parfumen fällt zum Glück das Problem von „zu feminin“ oder „zu männlich“ schon mal weg.

2. Long-Term Love? Schenkt euch gemeinsame Zeit.
Ihr seid so lange zusammen, dass ihr euch schon alles geschenkt habt? Außerdem verbindet euch sowieso eine Seelenverwandschaft? Da kann natürlich kein materielles Geschenk dieser Welt mithalten. Wovon man im besten Fall nie genug bekommen kann: gemeinsame Zeit. Vielleicht schenkt ihr euch also einfach ein spontanes Date (einen Tipp dazu findet ihr oben) oder ihr unternehmt etwas, was ihr eigentlich total bescheuert findet – aber eigentlich immer schon mal ausprobieren wolltet. Denn das schweißt zusammen. Und bringt euch so auch in Zukunft viel wertvolle Duo-Time.

3. It’s a Match? Get down with your Tinder-Date.
Eine rote Rose zur Erkennung ist heute ausnahmsweise mal okay. Wait a second: warum nicht gleich die Karten auf den Tisch legen? Ein gutes Sextoy bekommt ihr sicher auch in letzter Minute. Achtung: Den Einkaufszettel nicht sofort wegschmeißen und das Toy erstmal eingepackt lassen. So gut kennt ihr euch schließlich noch nicht…

Wie?
Na gut, wenn alle voll auf L.O.V.E. unterwegs sind, dann macht ihr eben mit. Den passenden Soundtrack zu eurer Beziehungssituation haben wir euch schon mal rausgesucht.

1. Crazy in love? Halt dich an deiner Liebe fest.
Ihr seid noch in der heißen Anfangsphase eurer Beziehung? Dann habt ihr sicher das Bedürfnis, eure Flamme nachhaltig zu beeindrucken. Hilfreich dabei ist sicher auch ein gewisses Gefühl für den Zeitgeist. Damit ihr zeigen könnt, dass ihr auch musikalisch auf der Höhe seid, lasst diese gut ausgewählte Playlist laufen:

2. Long Term Love? Teilt eure peinliche Leidenschaft.
Paare, die sich jahrelang kennen, wissen so einige Geheimnisse übereinander. Zum Beispiel auch solche wie die heimliche Vorliebe für Schnulzen aus den 80ern. Noch besser: man teilt die Vorliebe einfach.

3. It’s a Match? Get down with your Tinder-Date.
Okay, so langsam ist es klar: wer tindert, will oft vor allem eins: Sexy Time. Und die geht gar nicht ohne den passenden Sound. Oder was glaubt ihr: wie gut kann sich ein Trap-Fan zu Heavy Metal gehen lassen? Die Verbindung von Tinder und Streaming Diensten ist gar nicht so abwegig. Schließlich hat die Dating-Plattform schon eine Kooperation mit Spotify am Laufen, die es den Usern ermöglicht, ihre Profile zu synchronisieren. Damit ist man sich im wichtigsten Punkt schon mal einig. What´s your favorite song?

Mit knapp 7 Stunden sorgt diese Liste mit dem Titel „SEXY TIME“ für den passenden Soundtrack:

Robin Micha
No Comments

Post a Comment

Wie Social Media eure Beziehung beeinflusst Previous Post
Ihr wollt wissen, welches Sternzeichen zu euch passt? Next Post

Follow us