Search:

Keep It Short: 8 alternativen zu Denim-Shorts

Text: Jenna Igneri

Es mag so aussehen, als ob der Frühling gerade erst richtig angekommen ist, aber der Sommer ist ja auch quasi schon durch die Tür. Also wird es Zeit, unsere Garderobe für heißes und schwüles Wetter in Schach zu halten.

Sobald das einmal feststeht, sieht es so aus, als würden wir dieses Jahr die Bermuda-Shorts zurückholen. Cringe-Faktor? Ist okay – wir versprechen, dass alles gut wird.

Wir sahen die leicht-über-dem-Knie liegenden Schnitte auf den Frühjahr-Runways von Labels wie Off-White, Tibi und No. 21, seid also versichert, dass die neuen Modelle nicht wie die altmodischen Silhouetten der Vergangenheit daherkommen. Manchmal tailliert, manchmal fließend, sehen wir an der Bermuda-Front in dieser Saison alles von Denim bis zu bedruckter Seide. Und ja, sie sind wirklich süß.

Außerdem sind wir bereit, unsere knappen Denim-Cutoffs zur Seite zu legen. Seht euch hier die 8 Paar Bermudas an, die wir den ganzen Sommer über tragen werden.

Bermuda shorts comeback cutoff shorts shopping guide
Brown Plaid Bermuda Shorts, Frankie Shop, ca. 70 €

Bermuda shorts comeback cutoff shorts shopping guide
Track Suit Denim Shorts von Marques‘ Almeida über La Garconne, ca. 294 €

Bermuda shorts comeback cutoff shorts shopping guide
Velvet Bermuda Shorts von Topshop, ca. 68 €

Bermuda shorts comeback cutoff shorts shopping guide
Printed Poplin Shorts von Double Rainbouu, über Net-A-Porter, ca. 200 €

Bermuda shorts comeback cutoff shorts shopping guide
Bermudashorts mit Tupfen von Zara, ca. 30 €

Bermuda shorts comeback cutoff shorts shopping guide
Melierte Shorts von Mango, ca. 40 €

Bermuda shorts comeback cutoff shorts shopping guide
Shorts aus Öko-Denim von ASOS WHITE, über Asos, ca. 66 €

 

Nylon
No Comments

Post a Comment

Die besten Red-Carpet-Looks aus Cannes 2018 Previous Post
Summer Must Haves: Die besten Jumpsuit-Styles Next Post

Follow us