Search:
Ivan Dorn

Ivan Dorn: Von diesem ukrainischen Popstar werden wir noch viel hören

In seiner Heimat ist Ivan Dorn schon ein Star, jetzt will er die USA und den Rest der Welt erobern. Wir haben den Newcomer zum Interview getroffen.

Ivan Dorn Ukraine

Text:Hayden Manders

Ivan Dorn (29) macht was er will, wann er will. Wenn das bedeutet, Netzstrümpfe und einen Rock anzuziehen, um sich mit Prostituierten zu solidarisieren, wie er es in seinem Video zu „Collaba“ tut, dann sei es so. Wenn es bedeutet, nach Afrika zu reisen, um in eine Musikszene einzutauchen, die seine DJ-Sets und seine persönlichen Tracks beeinflusst hat, dann tut er das. Und wenn es bedeutet, der afrikanischen Kultur etwas zurückzugeben in dem er vor Ort beim Aufbau einer Musikschule und eines Jugendwaisenhauses hilft, dann ist er auch hier dabei. Ivan Dorn ist bereits ein echter Star in seinem Heimatland Ukraine und hofft, jetzt auch in den Staaten groß zu werden. Momentan sieht es ziemlich gut aus: Sein neues Album OTD ist in den amerikanischen Dance-Charts gelandet.

Ivan Dorn ist ein Träumer, der durch gute Stimmung und Musik die Menschen zusammenbringt. Wenn das Leben ein Fest ist, ist Dorn der Soundtrack dazu. Hört zu.

Was macht dich stolz? 
Dass ich absolut frei entscheiden kann, was ich tue und wie ich es tue.

Welche berühmte Person – tot oder lebendig – wünschst du dir als Mitbewohner?
Tyler, the Creator! Ich liebe es, wie er Events kreiert. Unser Haus könnte ein Epizentrum einer kulturellen Bewegung sein.

Welche Musik hörst du am liebsten im Auto?
Jedes Mal etwas anderes. Gestern war es Moonchild. Normalerweise nutze ich meine Zeit im Auto, um mir neue Künstler anzhören, die mir von meinen Freunden empfohlen wurden.

Hast du Idole, denen du nacheiferst?
Ich könnte diese Frage leicht beantworten und Namen wie Jamiroquai, Michael Jackson, Sade nennen…. aber ehrlich gesagt, will ich einfach ich selbst sein….

Was ist dein Lieblingsort, um Musik zu schreiben?
Wenn ich genug Zeit und die Atmosphäre stimmt, kann ich fast überall schreiben. Es darf bloß nicht zu laut sein. .

Wenn du eine Sache für den Rest deines Lebens tragen müsstest, was wäre das und warum?
Mein Bademantel, weil er das Angenehmste ist, was ich je getragen habe.

Bist du abergläubisch? 
Ja. Vor jeder Show bilden wir mit meiner Band einen Kreis, halten Händchen und wünschen uns einen coolen Auftritt. Danach spucken wir alle in einen Becher in der Mitte unseres Kreises. Wenn mindestens einer von uns  trifft, dann wird das Konzert großartig.

Welche Aktivitäten machen am meisten Spaß, wenn man alleine ist?
Ein langes Frühstück.

Wann bist du am entspanntesten?
Wenn ich nicht an die Arbeit, irgendwelche Pläne usw. denke und  ich meine Lieblingsmusik höre.

A post shared by Ivan Dorn (@dorn_ivan) on

Was war das Letzte, was du gelesen hast?
„Einer flog übers Kuckucksnest“ von Ken Kesey.

Was für ein Mensch warst du in der High School?
Einige meiner Mitschüler würden mich als Clown bezeichnen, andere als Künstler. Ich habe immer an Schulveranstaltungen teilgenommen, so dass die Lehrer mich als aktiven Part der Gemeinschaft wahrnahmen – das ist wahrscheinlich auch der Grund für meine guten Noten.

Auf welche Eigenschaft bist du wirklich stolz?
Ich habe keine Angst Fehler einzugestehen.

Was ist dein nächstes Projekt?
Ich möchte bald ein Restaurant eröffnen und einen Film drehen.

Wenn es einen Satz gäbe, der deine Lebenseinstellung am besten zusammenfasst, wie könnte er lauten?
Dieses Leben muss so gelebt werden, dass du am Ende keine Wünsche mehr offen hast.

 

 

 

Nylon
No Comments

Post a Comment

Athleisure Wear und Belt Bags: Die Looks vom ersten Coachella-Wochenende Previous Post
10 Jahre Lady Gaga: Wie sie die Popmusik verändert hat Next Post

Follow us