Search:

Bald & Bold: So cool kann eine Glatze aussehen

Mehr Farbe, bitte! Ob Latzhose oder Lieblingskleid – So stylt ihr die Summer Essentials auch im Herbst – und auch mit Glatze.


No hair, don’t care! Model Kailey macht aus ihrer Krankheit Alopecia kein Gehemins – und stylt ihre Glatze viel eher als starken Look. Alopecia bedeutet kreisrunden Haarausfall, von dem in Deutschland laut Alopecia Areata E.V. rund 1,5 Millionen Menschen in verschiedenen Formen betroffen sind. In den meisten Fällen handelt es sichr „nur” um kahle Stellen, die nachwachsen. Es gibt aber auch Fälle wie die von Kailey, bei denen das gesamte Kopfhaar ausfällt. Und während das Leben mit Glatze besonders als junge Frau sicher einige Klischees mit sich bringt und neue Beauty-Ansätze fordert, hat Kailey beschlossen, sich von ihrer Krankheit nicht unterkriegen zu lassen – und fing an zu modeln. Da passt die Barett-Aufschrift „Rebel Yell” im ersten Style unseres Editorials quasi perfekt. Uns haut Kailey mit ihrem Look jedenfalls um. Euch auch? 😍

Fotos: Celia D. Luna // Styling: Leslie Schor // Make-Up: Lucia Abuin

Gestreifte Latzhose von Ace & Jig; Top von Topshop; Ohrringe von Rachel Comey über Covet and Lou; Mütze von Hey Babe!; Schuhe von Shelly's London

 

Kaschmirpullover von Lingua Franca über Covet and Lou; Jeans von Ilana Kohn über Covet and Lou; Schmuck von Top Knot Goods

Kleid Vintage; Ohrringe von Top Knot Goods; Sneaker von Nike

Seidenkleid von Rachel Comey über Covet and Lou; Socken von Molly Goddard; Pumps von Shelly's London, Sonnenbrillenkette von Top Knot Goods

 

Turid Reinicke
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

4 Retro-Sneaker, die ihr im Herbst braucht Previous Post
Streetstyles: <br> Fashion Week Shanghai Next Post

Follow us