Search:
Unreine Haut und Akne Tipps Pickel

Fünf schlechte Angewohnheiten, die Pickel verursachen

Wer diese fünf Angewohnheiten ablegt, kann sich (hoffentlich) schon bald über reinere Haut freuen.

Text: The Zoe Report // Foto: Getty Images 

Unreine Haut und Akne Tipps Pickel

Wir alle wissen, dass Pickel kein Weltuntergang sind – und auch immer mehr Stars bekennen sich mittlerweile zu ihren Hautunreinheiten. Trotzdem gibt es diese Tage, an denen uns Pickel und Mitesser stören und wir sie einfach nur schleunigst loswerden wollen. Doch so sehr Anti-Pickel-Cremes, Lotionen, Cleanser und Masken auch helfen mögen – viel sinnvoller wäre es eigentlich, die Gründe für das Ausbrechen von Pickeln und Akne zu erforschen. Manche Angewohnheiten können nämlich ganz schnell zu unreiner Haut führen – wir haben euch die häufigsten bad habbits zusammengestellt.

Du desinfizierst dein Handy nicht

Hüte, Schals, Telefone oder Sonnenbrillen haben direkten Kontakt mit unserem Gesicht – da ist es nicht unbedingt förderlich, dass sie oft voller Bakterien sind und damit auch den Ausbruch von Pickeln und Akne triggern. Um  lästige Pickel zu vermeiden, solltet ihr also regelmäßig euer Telefon, Sonnenbrillen oder Kopfhörer desinfizieren, Hüte, Schals oder Mützen gehören nach 2-3 Mal tragen in die Waschmaschine!

Du cremst nicht genug

Akne geht oft mit öliger Haut einher, was dazu führt, dass viele ganz auf eine Feuchtigkeitspflege verzichten. Das ist aber ein Fehler! Wird die Haut nicht ausreichend hydriert, produziert sie nur noch mehr Öl – die Folge können verstopfte Poren und Pickel sein.

Die vergisst deine Reinigungsbürsten zu waschen

Elektrische Reinigungsbürsten fürs Gesicht sind leistungsstarke Werkzeuge, die Schmutz und überschüssigen Talg effektiv entfernen. Werden sie aber nur selten gereinigt, können sie Pickel verursachen. Wer Irritationen vermeiden will, sollte seine Bürste also nach jedem Gebrauch gründlich säubern.

Deine Getränke enthalten viel Zucker

Zucker ist in nahezu jedem Lebensmittel enthalten und komplett darauf zu verzichten, ist eine echte Herausforderungen. Was Menschen mit unreiner Haut aber definitiv von ihrem Ernährungsplan streichen sollten, sind zuckerhaltige Getränke – sie fördern Entzündungsstoffe, die wiederum Pickel hervorrufen können. Statt einem kühlen Eistee solltet ihr in Zukunft also lieber ein Wasser trinken, eure Haut wird es euch danken!

Du wäscht dein Gesicht morgens nicht

Zugegeben, es gibt eine Beauty-Fraktion, die steif und fest behauptet dass es der Haut gut tut, wenn wir unser Gesicht morgens nicht waschen. Das mag bei trockener Haut auch gelten – wer aber zur Pickelfraktion gehört, sollte zukünftig lieber ein mildes, aber effektives Reinigungsgel verwenden. Es befreit die Haut von Talg, der sich über Nacht ansammelt und die Poren können wieder „atmen“!

 

 

 

 

 

 

 

Nylon
No Comments

Post a Comment

Shine On: 7 Body Oils mit Glow-Faktor Previous Post
Beauty-Test: So funktioniert ein Cannabis-Facial Next Post

Follow us

  • Definitely an everyd
  • *wears a top ponytai
  • Honestly felt speech
  • The mirror: friend,
  • Sunday morning feeli
  • vroom, vroom, they k
  • Hiya, beauty 🌹
  • You wanna see this s
  • MIRROR, MIRROR feat.
  • Who says Sporty Spic
  • We‘re still gaspin
  • can’t believe this
  • MODELCASTING hosted
  • Listen to what this
  • ISSUE AVAILABLE TOMO
  • Fetchest Highschool
  • 💎💎💎 OUT THI
  • dropping tonite: COV
  • it’s B day. ⚡️
  • Already excited for