Search:

Factory Girl: Zu Besuch bei Denham in Amsterdam!

Amsterdam ist die Hauptstadt des coolen Denim, sagt Jason Denham. Er muss es wissen: Seit fast zehn Jahren designt er mit seinem Denim-Label in der niederländischen Hauptstadt. Für unsere Serie Factory Girl ist Reporterin Aminata Belli ins Denham-Headquarter geflogen und schaut hinter die Kulissen der coolsten Jeans!

Bei „Factory Girl“ nehmen wir euch mit hinter die Kulissen eurer Lieblingslabels. Ihr wolltet immer schon wissen, wie eure Boots gefertigt werden? Ihr seid neugierig, was hinter der perfekten Jeans steckt? We got you covered. Dieses Mal ging’s für den Besuch beim Denim-Trendlabel Denham ab in die Niederlande!

Amsterdam ist Grachtenklischee, kleine Gässchen und schiefe Backsteinhäuser. Stimmt auch alles, hier liegt aber auch der Puls des wahren Denim. Das Headquarter von Denham befindet sich mitten in der Innenstadt, zwischen Käse-Shops, Cafés und Touri-Stops. Aber nicht nur das: Im Umkreis von 500 Metern pulsieren gleich mehrere Jeans-Adern: die Women’s & Men’s Stores, der Corner Store & Coffee Bar und die Mens Denim Bar. Hier werden die Jeans nicht nur gekauft, sondern extra für den Kunden gewaschen – und auch repariert. Unsere rasende Reporterin Aminata Belli hat mit Denham-Gründer Jason über die Jeans fürs Leben gesprochen. Warum die Hosen gerade in Amsterdam deshalb oft unters Messer müssen? Seht selbst!

Klas Batschkus
No Comments

Post a Comment

NYLON x MBFW: Das Video Previous Post
NYLON x CîrocVodka: Das Berlin Fashion Week Video Next Post

Follow us