Search:
fritz-kola-sternzeichen-horoskop

Sag uns dein Sternzeichen – und wir verraten, welches fritz-Getränk zu dir passt

Warum der Krebs am liebsten Rot sieht, der Schütze auf der Öko-Welle schwimmt und wie der Skorpion mit einer Apfelschorle verführt? Hier kommt euer Oktober-Horoskop!

 

WAAGE
24.9.– 23.10.

Es gibt ein paar Dinge, die eine Waage verführen. Da wären Gerechtigkeit, Harmonie oder all die schönen Dinge des Lebens. Oder aber: intensive, rauchige Geschmacks-noten wie in Mate vorhanden. Damit kann die Waage von ihrem Mutter-Teresa-Dasein auch mal kurz Abstand -nehmen und ihre sinnliche Art zelebrieren. Und wenn die Mate allein nicht zündet, dann vielleicht immerhin in Kombi mit dem kunstvollen Etikett!? Womit wir wieder am Anfang wären. fritz-mate

SKORPION
24.10.– 22.11.

Um zu verstehen, warum Apfelschorle und Skorpion ein perfektes Match ergeben, muss man bei Adam und Eva anfangen. Genauer gesagt bei dem Akt, bei dem Eva ihren Liebsten mit dem Apfel verführt hat – ihr erinnert euch … Und nun ist der Sprung zum Skorpion, dem Verführungskünstler unter den Sternzeichen, nicht mehr weit: Seinen magischen Bann nährt er am liebsten mit dem Apfelgemisch – und lässt andere natürlich auch gerne davon kosten … fritz-spritz apfelschorle

SCHÜTZE
23.11.– 21.12.

Mal einen Blick in die Küche eines Schützen geworfen? Wetten, dass sich da Bio-Produkte und Fairtrade-Lebensmittel die Klinke in die Hand geben? Schließlich wurde dem Schützen der Gerechtigkeits-sinn mit in die Wiege gelegt. Mit seiner aufrichtigen und fairen Art macht er auch bei seinem Lieblingsdrink kei-ne Kompromisse. Er fordert: alle Zutaten in Bio-Qualität und Zucker aus dem Fairtrade-Programm aka ‘türlich natürlich und echt gerecht.  fritz-kola grün & gerecht

STEINBOCK
22.12..– 20.1.

Der Steinbock wird oft von Menschen aus anderen Tierkreisen bemitleidet, fällt sein Geburtstag doch auf die Weihnachts- und/oder Winterzeit. Pah, das hat der Stein-bock gar nicht nötig! Ihm wird nicht umsonst Bodenständigkeit zugeschrieben. Also immer ruhig mit den jungen Pferden und ab mit der Traubenschorle vor den gemütlichen Kamin. Die schmeckt schließlich auch als Glühwein-Zusatz ganz wunderbar. Ja, ideenreich ist der Steinbock auch. fritz-kola traubenschorle

WASSERMANN
21.1.– 19.2.

Doch, doch, der Wassermann ist ein durchaus willensstarker Zeitgenosse – aber er kennt auch seine Grenzen (und Schwächen – wir sagen nur „Ungeduld“ …). Und weil es durchaus gesund ist, sich nicht zu viel zuzumuten, möchte – und muss – sich der Wassermann mit guten Vorsätzen auch nicht überladen. Knallharte Diät? Och nö. Aber nur halb so viel Zucker und trotzdem 100 Prozent Geschmack? Ja, das passt ihm super in den Kram. Gern geschehen! fritz-kola weniger zucker

FISCHE
20.2.– 20.3

Wenn man entscheidungsschwach und leicht chaotisch ist, dann kann sich das schnell durchs ganze Leben – beziehungsweise durch die Getränkekarte ziehen. Das fängt bei „Bier oder Wein” an und endet bei „kola oder orange”? Bei Ersterem können wir nicht helfen (sorry Buddy, we feel you!), aber bei Letzterem ist die Sache doch klar: Mach ein mischmasch draus und nimm somit beides! Wie sagt man doch so schön: Mischers fritz, mischt … na, ihr wisst schon. mischmasch

WIDDER
21.3.– 20.4.

Es gibt Energien, die gebändigt werden müssen (no offense, lieber Skorpion!). Die vom Widder, die gehört unbedingt gefüttert – schließlich macht das seinen abenteuerlustigen, dynamischen und extrovertierten Charakter aus. Seine Devise? Vorwärts! „Warum also nicht gleich zur aufgewecktesten Kola der Welt greifen?“, denkt sich ein echter Widder. Böse Zungen würden behaupten, das sei ein wenig … aufbrausend. Wir nennen es lieber: unverwechselbar. Auf dich! fritz-kola

STIER
21.4.– 20.5.

Der Stier mag klare Ansagen – und macht auch selbst -genau diese. Süßholzraspeln ist so was von gar nicht sein Ding! Als der größte Genießer unter den Sternzeichen beweist er auch bei der Getränkewahl Geschmack und auf seiner feinen Zunge darf es gerne spritzig zugehen. Dass der Stier auf sauer steht, hat übrigens nichts mit der ihm nachgesagten Sturheit zu tun, sondern eher damit, dass er in erster Linie ein sehr geselliger, ja, sogar lustiger Zeitgenosse ist. fritz-limo zitrone

ZWILLING
21.5.– 21.6.

Freundlich und distanziert. Gesellig und flatterhaft. Sachlich und zerstreut. Wer soll da noch durchblicken? Wie sein Name schon verrät, hat der Zwilling bekanntlich immer zwei Seiten. Diese Ambivalenz weiß er auch in seinem Fläschchen zu schätzen. Ein Drink aus Ge-müse gemacht und trotzdem ein wahres Früchtchen soll es sein – genau wie diese Rhabarberschorle. Moment mal, Rhabarber ist ein Gemüse? Sagen wir doch: höchst verwirrend alles … fritz-spritz rhabarberschorle

KREBS
22.6.– 22.7.


Die Sterne haben es wirklich gut mit dem Krebs gemeint. Ihm kommen nämlich all die Eigenschaften zu-gute, die sich auch in der wahren Liebe finden lassen: Er ist empfindsam, einfühlsam, romantisch, gefühlvoll, liebenswert … ja, fast zu schön um wahr zu sein. Mit seiner aus-ge-prägten sentimentalen Ader ergibt sich der Krebs natürlich gerne seinem Schicksal und fühlt sich daher zu allem Roten hingezogen – wie etwa zu diesem Frucht–Ensemble. fritz-limo apfel-kirsch-holunder

LÖWE
23.7.– 23.8.

Sein Stern: die Sonne. Sein Element: Feuer. Sein place to be: der Strand. Na, fällt was auf? Ja, alles irgendwie …gelb. Nicht ohne Grund, denn Goldgelb als Farbe zählt zum absoluten Glücksbringer des Löwen. Wie charmant! Das hat sicher auch damit zu tun, dass der Löwe als König der Tiere gerne im Mittelpunkt steht – und Gelb als Signalfarbe eben nicht nur Insekten anzieht …Hui, darauf einen kräftigen Schluck Orangen-Limo. Ach, die ist ja auch – richtig – gelb. fritz-limo orange

JUNGFRAU
24.8.– 23.9.

Wenn man von Natur aus pflichtbewusst, behutsam und vernünftig ist, kann man das erst mal ziemlich … nun ja, langweilig finden. Wenn man dazu aber noch so intel-ligent ist wie die Jungfrau, weiß man, dass all diese Eigenschaften übersetzt in einen guten Drink einfach nur genial (!) sind. Was dabei herauskommt? 100 Prozent wach, null Prozent Zucker. Da soll noch mal einer sagen, dass der Jungfrau ihre verdiente weiße Weste nicht ganz hervorragend stehe! fritz-kola ohne zucker

 

 

– In freundlicher Zusammenarbeit mit der fritz-kulturgüter GmbH –

 

Nylon
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

„Wake Up Call“- Recap: Das Festival im Luxus-Hotel Previous Post
Warum exzessives Schwitzen so gut für den Körper ist Next Post

Follow us

  • Mid-week-Mood 👀
  • we met up w/ Pop‘s
  • Baldness is bold - h
  • 😭😭👧 @kehlan
  • might just be gettin
  • silky business is wh
  • We‘re giving away
  • All glammed up 💅
  • who else can’t sto
  • Still contemplating
  • before dropping „Y
  • Nails done, hair don
  • and that is fucking
  • 👆🏻✌️☝
  • letting our hair dow
  • October mood outside
  • @sashablane is not j
  • Happy birthday to th
  • friendly reminder th
  • now if this ain’t