Search:

Eine Insta-Challenge von Iris Apfel und Mode für Superheldinnen – die Fashion News der Woche

Wir präsentieren euch jeden Freitag die heißesten Mode-News – kompakt zusammengefasst im Überblick. Diese Woche mit der Instagram-Aktion von Stilikone Iris Apfel, dem Jubiläumsjahr von G-Shock und einer Sportkollektion von Asos.

Insta-Challenge von Iris Apfel

https://www.instagram.com/p/BfCPwoiFAUo/?hl=de&taken-by=iris.apfel

In Jogginghose zum Späti oder in Adiletten schnell noch die letzten Besorgungen fürs Wochenende erledigen: Kennen wir alle, machen wir uns nichts vor. Wer putzt sich schließlich schon für den Gang zum Supermarkt raus, wenn das Sofa danach eh wieder ruft? Richtig, niemand. Die Interieur-Koryphäe und Silikone Iris Apfel will das jetzt ändern – und zwar mit einer Instagram-Challenge. Während der New Yorker Fashion Week rief sie im obigem Post dazu auf, sich auch für alltägliche Besorgungen in Schale zu schmeißen und das Ergebnis unter dem Hashtag #chicitup zu teilen. Sie selbst hat den Anfang ganz in Rot und mit Sonnenbrille auf der Nase an der Fleischtheke gemacht. Damit hat sie sicher den einen oder anderen verwunderten Blick geerntet – aber sicher auch für gute Laune gesorgt.

Off White x Jimmy Choo

Bild: Jimmy Choo x Off White

Jimmy Choo und Off White haben sich zusammengetan und gemeinsam eine Schuhkollektion entworfen. Erhältlich sind die Pumps, Sandalen und Stiefel ab dem 21. Februar online, sowie in einem Pop-Up-Store im berühmten Berliner KaDeWe (bis 6.3.18). Wer bis dahin nicht warten will, kann unter diesem Link schon jetzt pre-ordern. Happy Shopping!

Jubiläum bei G-Shock

Bild: G-Shock

Ganze 35 Jahre ist es jetzt schon her, dass die Uhrenmarke G-Shock ihr erstes Modell auf den Markt brachte. Das Ziel damals: Eine robuste Uhr schaffen, die selbst einen Fall aus zehn Metern überstehen würde. Gesagt getan – und ganz nebenbei wurden die poppigen Modelle von der mittlerweile ikonischen G-Shock zum bunten Must-Have an jedem Teenager-Arm. Mit der „Throwback 1983“-Kollektion will G-Shock passend zum Jubiläum jetzt die Optik der modischen Eighties neu auflegen und hat sich dafür dem ersten Modell – der DW – 56 00 – gewidmet. Für rund hundert Euro gehört es euch!

Mai Più Senza: Shades of Superhero

Bild: Mai Più Senza

 

Mai Più Senza hat sich für Frühjahr/Sommer 2018 von Superheldinnen inspirieren lassen und präsentiert Statement-Heels für Tag und Nacht. Bei den Farben darf es in der wärmeren Saison knallen: metallisches Pink, kräftiges Blau und Gelb zeigen sich an Plateau-Heels und Riemchen-Sandalen. Unser Favorit: Der klassische Pump mit Glitzer-Update – perfekt für de Superheldinnen-Style am Abend.

Die erste Sportkollektion von Asos

Bild: Asos

Asos ist bekannt dafür, erschwingliche Mode in allen Kategorien anzubieten – von Brautmode bis hin zu Beauty. Ganz neu, genau genommen seit dem 15. Februar, gibt es von Asos jetzt auch Sportkleidung für die Bereiche Yoga, Training, Running und Tanz. Die Activewear-Linie läuft unter dem Namen 4505 und umfasst mehr als 100 Styles für Männer und Frauen. Wer nicht auf Sport steht, kann die hübschen Teile natürlich auch im Alltag tragen und liegt damit sogar voll im Trend – Stichwort Athleisure Wear. Das sollte dann wiederum Iris Apfel aber nicht zu sehen bekommen …

Andrea Zernial
No Comments

Post a Comment

Der Banana Clip ist zurück - dank Alexander Wang Previous Post
5 Tipps für natürlich lange Wimpern Next Post

Follow us

  • Honestly felt speech
  • The mirror: friend,
  • Sunday morning feeli
  • vroom, vroom, they k
  • Hiya, beauty 🌹
  • You wanna see this s
  • MIRROR, MIRROR feat.
  • Who says Sporty Spic
  • We‘re still gaspin
  • can’t believe this
  • MODELCASTING hosted
  • Listen to what this
  • ISSUE AVAILABLE TOMO
  • Fetchest Highschool
  • 💎💎💎 OUT THI
  • dropping tonite: COV
  • it’s B day. ⚡️
  • Already excited for
  • Monday nights like t
  • Ok, not sure how lon