Search:

Diesen 5 Vintage Shops solltet ihr auf Instagram folgen

Instagram ist eine der verlässlichsten Quellen für unsere tägliche Style-Inspiration. Wieso also nicht gleich über die App shoppen? Wir haben euch unsere 5 Lieblinge unter den IG Vintage-Shops zusammengestellt.

Text: Jenna Igneri
Fotos via @Gomvintage, @Friendsnyc, @Miraqivintage

Die Art und Weise, wie wir einkaufen, verändert sich permanent. Deshalb ist es auch keine Überraschung, dass sich nun auch Instagram langsam aber sicher zu einer verlässlichen Shopping-Quelle entwickelt – vor allem für tolle neue Vintage-Stücke.

Auch wenn die App ursprünglich nicht für den Handel von Waren gedacht war, nutzen immer mehr Leute die App für ein Update des eigenen Kleiderschranks. Das macht ja auch irgendwie Sinn, nicht nur wegen der wachsenden Nutzerzahl, sondern auch weil es super einfach ist, über DM ein Kleid zu kaufen und es direkt mit Apps wie Paypal oder Venmo zu bezahlen.

Im Moment tauchen jedenfalls mehr und mehr Stores auf Instagram auf. Und zwar so viele, dass man langsam den Überblick verlieren kann. Deshalb möchten wir euch hier unsere fünf Favoriten im IG-Vintage-Game vorstellen. Don’t forget to follow!


Worship Vintage

Wenn man nicht in Brooklyn oder L.A. wohnt, hat man leider nicht die Möglichkeit, in der Mittagspause kurz mal im gut kuratierten Shop von Worship vorbeizuschauen. Obwohl… Doch! Zwar nicht IRL, aber immerhin könnt ihr euch virtuell durch das Sortiment des Shops stöbern. Bei Worship gibt es laut eigener Aussage „one-of-a-kind Vintage for the freak in you“ oder in anderen Worten: Must-Haves aus der Zeit zwischen den 40ern und 90ern. Egal ob Vintage Disney Sweater oder Rucksäcke aus Nadelspitzen-Korb-Mix, bei diesem Shop findet jeder sein Freak-Piece – und auch die passende Größe, denn Worship achtet auf ein inklusives Angebot.


Miraqi Vintage

Miraqi Vintage war die Idee von Noor Al. Nachdem die Hobby-Stylistin ihre Leidenschaft für die Jagd nach Vintage in Charity Shops und auf Reisen entdeckt hatte, entschied sie sich dafür, einen Laden zu eröffnen. So wollte sie ihren Kundinnen die oft anstrengende Jagd nach den besten Teilen erleichtern.

Ihre Auswahl beschreibt sie selbst als „sexy, aber auf eine interessante Art und Weise“. Unter ihren Schätzen findet man eine Auswahl an seidenen Slip Dresses, locker geknoteten Vintage-Blusen und einige körperbetonte Hosen.

Im Gegensatz zu den anderen Shops aus diesem Artikel, findet ihr Miraqi Vintage ausschließlich auf Instagram. Warum? Weil Al den persönlichen Aspekt der Plattform liebt. Auf IG kann sie direkt mit den Kunden aus aller Welt in Kontakt treten. Fragt sie einfach nach Styling-Tipps oder sagt ihr, für welchen besonderen Anlass ihr etwas sucht und sie wird euch ganz sicher persönlich weiterhelfen.


Persephone Vintage

Zugegeben: Es ist ziemlich schwer, auf dem IG-Konto von Persephone vorbeizuschauen ohne direkt etwas zu kaufen. Die Betreiberin Susan Choi kuratiert ihr Angebot akribisch und erschafft mit ihrer Zusammenstellung aus Teilen aus den 60er bis 90er Jahren eine kunstvolle, minimalistische und schicke Atmosphäre. Dazu hat sie eine Handvoll älterer und speziellerer Stücke im Sortiment. Von bolden Ohrringen im Türklopfer-Stil bis hin zu einzigartigen Drucken und Silhouetten gibt es viele Stücke in Chois schöner Auswahl, die perfekt sind, wenn ihr eure Garderobe elegant aufwerten wollt.

Auch wenn der Shop hauptsächlich auf Etsy betrieben wird und demnächst sogar eine eigene Website an den Start gehen soll, weiß Choi, dass ihre Kundinnen Instagram lieben und die App inzwischen auch als Shopping-Tool nutzen. „Vor allem jene Girls, die wissen, was sie wollen und eine Ahnung davon haben, wie man heutzutage shoppt, neigen dazu, sich den ganzen Tag über auf IG herumzutreiben“, sagt sie. „Sie wissen einfach, dass sie keine ausgefallenen Unikate verpassen werden, wenn sie sich mit der App durch die Auswahl ihrer Lieblingsboutiquen scrollen.“


Girls Of Mars 

Girls of Mars aus Lissabon ist ein queerer, weiblich geführter Vintage-Shop, der handverlesene Artikel aus aller Welt verkauft. Die Gründerinnen bieten ihre Funde aus verschiedenen Städten wie Paris, Tokio oder Istanbul an – und natürlich aus ihrer Homebase Lissabon. Auf IG findet ihr Schätze aus den 90ern und frühen 2000ern (ja, die frühen Aughts gelten jetzt als Vintage, sorry, falls ihr euch jetzt als fühlt). Seidenblusen, Cami-Tops mit Schnürung und gemütliche Pullover im Grunge-Stil sind nur ein paar der Juwelen, die es bei GOM gibt. Der Shop hat zwar auch eine eigene Website, jedoch nutzen die Betreiberinnen Instagram dazu, um eine noch breitgefächertere Kundschaft zu erreichen.


Elia Vintage

Die aus L.A. stammende Gründerin von Elia Vintage Amber Glaspie drückt mir ihrem Store in erster Linie ihren persönlichen Stil aus. „Ich liebe schlanke Silhouetten, erstklassige Stoffe und Looks, die sich feminin anfühlen, obwohl sie eigentlich Herrenmode sind“, sagt sie. Was das für ihren Shop bedeutet? Dort findet ihr alles von Eleganz aus den 90s bis hin zu Jeans und Antiquitäten aus den 30er Jahren. Nebenbei bemerkt ist die Auswahl an Rockanzügen auf Elia nicht von dieser Welt.

Glaspie verkauft zwar auch direkt auf ihrer Website, jedoch kann sie über Instagram ihre Kundinnen viel besser kennenlernen. „Instagram ist erstaunlich, weil es tatsächlich ein Gemeinschaftsgefühl erzeugt“, sagt sie. „Kundinnen bestellen von der ganzen Welt aus. So können wir durch unsere geteilte Liebe zur Mode eine Beziehung aufbauen. Ich merke, dass die Begeisterung der Kundinnen auf mich abfärbt, wenn sie ein passendes Teil gefunden haben.“

Nadja Preyer
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Wir waren mit Tove Lo und Urbanears im Londoner Sexclub Previous Post
Suit up: So findet ihr Anzüge, die euch wirklich passen Next Post

Follow us