Search:

Darauf kann Kesha bei ihrer Tour nicht verzichten

Ob ihr Lampen auch so sehr liebt wie Kesha? Uns hat die Sängerin ihre Tour-Essentials verraten.

Text: Hayden Manders // Foto: Lagan Sebert

Keshas Tour ist anders als alles, was ihr bisher erlebt habt. Wieviel Liebe und Bewunderung durch die Konzerthallen strömt, noch bevor sie die Bühne betritt, ist atemberaubend. Ihre Anhänger gehören zu den wohl nettesten Fans überhaupt. Und man müsste ein ziemlich hartes Herz haben, nicht auch einer von ihnen zu werden, nachdem man Kesha auf ihrer aktuellen ‘Rainbow Tour‘ erlebt hat. Sie ist durchweg lebensbejahend. Bis zum Ende des Jahres tourt sie noch mit ihrem positiven, verrückten Vibe durch die Staaten und kauft auf dem Weg wahrscheinlich die ein oder andere Lampe.

Nein, wirklich. Kesha erzählte uns, wie ihr unten nachlesen könnt, von ihrer Vorliebe für Lampen und weiteren Must-haves, die sie bei jeder Tour begleiten. Denn wenn man wie Kesha ständig unterwegs ist, braucht man Dinge, die einem ein Gefühl von Zuhause geben, wo auch immer man gerade ist. Und wenn das bedeutet, seine Lampensammlung zu erweitern, dann ist das halt so. Denn die Party kann erst starten, wenn eine gigantische Lampe in den Tourbus verfrachtet wurde.

Welche Beautyprodukte dürfen nicht fehlen?
Öle von DōTERRA. Pfefferminze mag ich am liebsten. Und ihre leichte Foundation für die Tage, an denen ich wenig Make-up trage (an jedem Tag, an dem ich frei habe). Ich liebe diese Marke, weil sie keine Tierversuche durchführen lässt und organisch arbeitet.

Und was ist mit Kleidung und Accessoires?
Mein Einhornwal-Einteiler, den mir mein Freund Nick geschenkt hat, und meine Gucci Sonnenbrille, die ich mir während morgendlicher Busfahrten um fünf Uhr auf die Nase setze.

Trägst du einen Glücksbringer bei dir?
Ich trage eines der Medaillons meines Großvaters, das er schon während des Zweiten Weltkriegs als Talisman dabei hatte.

Nimmst du Musik mit?
Das Album ‘Pet Sounds‘ von den Beach Boys – erst Recht auf dieser Tour.

Und Bücher?
‘By Here Now’ von Ram Dass.

Gibt es etwas Außergewöhnliches, das du mitnimmst?
Ich habe da so ein kleines Lampen-Problem. Ich horte sie. Während jeder Tour finde ich zufälligerweise wunderschöne und vor allem große Lampen, kaufe sie und realisiere erst dann, dass ich sie nirgendwo verstauen kann. Letztens fand ich eine Lampe in Pittsburgh und der einzige Platz für sie war in unserem Etagenbett, was bedeutet, dass wir keinen Schlafplatz mehr hatten. Ich meldete mich dann freiwillig, um auf dem Boden zu übernachten. Dieses Lampen-Problem spielt sich mindestens ein Mal pro Tour ab. Ich kaufe eine wunderschöne, unnötig große Lampe und alle kriegen Panik.

Robin Micha
No Comments

Post a Comment

Die Girls von GURR: Wir werden immer weirder! Previous Post
Morgen gibt's neue Musik von Selena Gomez! Next Post

Follow us on Instagram