Search:

Alma macht Party in “Phases”

Beim neuen Musikvideo von Alma gibt’s Star-Alarm: Charli XCX führt Regie, French Montana rappt mit und alle machen zusammen Party – vor allem Alma selbst!

Wer Alma schon einmal erlebt hat, weiß: Dieses Girl geht ab. Aber auch wenn ihr Alma noch nicht selbst in Action sehen konntet, dürfte euch ihr neues Video zu “Phases” mit French Montana einen ziemlich guten Eindruck ihres Partylebens geben. Darin steht Alma zwar auch mal allein vor der Kamera, ist aber die meiste Zeit umgeben von einer Party-Crew: Solch einer, wie wir sie uns auf den Underground-Partys in coolen Locations vorstellen.

Da macht jeder mit jedem rum, Drinks fließen (buchstäblich) in Strömen, alles festgehalten auf körnigen Video-Aufnahmen und Snapshots aus der Einwegkamera. Die Party-Queen ist dabei eindeutig das Mädchen mit den gelben Haaren, denn alle Partygäste eifern ihr nach. Sie ist umgeben von sich selbst: Um Alma herum chillt die Gang mit neongelben Perücken, so, wie die Finnin sie zu ihrem Markenzeichen gemacht hat. Alma selbst aber bleibt ihrem klassischen All-Black-Look treu und trennt sich nicht vom schwarzen Lack-Trenchcoat. Coolness kommt von innen.

“Phases” ist nach “Bonfire” mit Felix Jaehn und “Stars” mit Martin Solveig Almas nächste Collab. Für die Hook springt dieses Mal Rapper French Montana ein. Und entgegen des typischen Klischees ums Rapper-Popstar-Duett haben sich die beiden für die Aufnahmen tatsächlich getroffen und stoßen mit dem Red Solo Cup auf die Party an. Vielleicht liegt das nicht zuletzt auch an der Kollegin, die bei diesem Video Regie geführt hat: Charli XCX kennt sich seit ihrem viralen Hit-Video zu “Boys” damit aus, berühmte Gesichter unter ein Dach zu bekommen. Sie hat Almas Party aber nicht nur hinter der Kamera geplant, sondern auch am Soundtrack dazu gefeilt: “Phases” stammt aus der gemeinsamen Feder der Mädels.

Wo wir gerade dabei sind: Ja, den Song hätten wir beinahe vergessen. “Phases” ist ein typischer, leichter Party-Track. Alma setzt ihre Stimme hier weicher ein, leitet mit lockerem Flow zur Hook von French Montana über. Worum’s geht? Die Beziehung, die Party, die nur eine Phase waren. “We got too drunk, we got too high (…), don’t make this complicated, you were just one of my phases”. Alma, wenn deine Phasen so aussehen, stellen wir mal sicher, dass wir bei der nächsten dabei sind. Cheers!

Robin Micha
No Comments

Post a Comment

Hier kommt die neue Tommy Jeans Capsule Collection! Previous Post
16 junge Kreative, die ihr kennenlernen wollt Next Post