Search:

Virtuelle Stylisten: 3 Fashion-Apps, die euer Game vorantreiben

Erinnert ihr euch an den Styling-Computer von „Clueless”, der uns in den 90ern alle neidisch gemacht hat? Achtung, eine Modedurchsage: Wir haben drei Fashion-Apps gefunden, die euch in Sachen Look aufs nächste Level bringen.

Mit Instagram haben wir quasi schon eine Style-App auf dem Handy. Wenn wir aber mal ehrlich sind, geht unser (natürlich heiß geliebtes) Insta nicht über „Sehen und gesehen werden” hinaus. Zum Glück gibt es andere Fashion-Apps, die nicht nur Spaß machen, sondern in Sachen Inspo wirklich hilfreich sind.

Wir alle kennen sie, diese uninspirierten Momente, in denen wir uns morgens vorm Spiegel heimlich eine persönliche Styling-Assistenz wünschen. Oder dann, wenn wir irgendwo über ein zukünftiges Lieblingsteil stolpern, aber natürlich weder ein Label noch ein Shop verlinkt wurde. Und auch für den Fall, dass ihr euch sehnlichst eine zeitgeistige Alternative zu Kleiderkreisel wünscht: Eure Rettung existiert. Welche Apps dahinter stecken? Seht selbst:

Mix and Match: Combyne

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Felling yellow? Check out this outfit from @livy_00 😍😍 -> https://link.combyne.com/u4L2flFshT

Ein Beitrag geteilt von combyne App (@combyneapp) am

Eigentlich wollen wir es nicht zugeben, aber irgendwann braucht jeder mal Hilfe beim Styling. Wie oft finden wir kein passendes Outfit, obwohl wir mit der Suche danach ein atombombenmäßiges Chaos in unserem Zimmer verursacht haben? Genau. Um das zu vermeiden, gibt es Fashion-Apps wie Combyne.

Wenn ihr ein Outfit zusammenstellen wollt, fotografiert ihr die Teile aus eurem Kleiderschrank einfach ab. Die App ist mit mehr als 30 Shops verknüpft, die Pieces vor dem Kauf mit eurem Style komibinieren lassen. Beispiel: Ihr macht ein Bild von eurer Lieblings-Jeans und bekommt dann Inspiration für eine ganz neue Kombi, denn die App schlägt die perfekten Matches vor. Eure Ergebnisse könnt ihr anschließend teilen, um euch die Meinung eurer Freunde und Follower einzuholen. So übernimmt nicht nur ein Roboter eure Styling-Assistenz, sondern auch echte Menschen. Wie im wahren Leben halt.

Kleiderkreisel next level: Depop

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

MERRY CHRISTMAS DEPOPERS ❤️

Ein Beitrag geteilt von Depop (@depop) am

Habt ihr euch auch schon so oft eine coole Schwester von Kleiderkreisel gewünscht? Surprise surprise, es gibt sie bereits. Ja, wir wundern uns selbst, dass Depop noch keinen allzu großen Fame hat – zumindest nicht in Deutschland. Vor allem in Großbritannien, Italien und den USA wird die Trade-Community häufig genutzt. Kein Wunder, denn neben coolen Vintage-Teilen wird man auch in Sachen Balenciaga, Off-White und Co fündig. Schon mal ein Punkt, bei dem nationale Vintage-Plattformen bisher nicht mithalten können. Falls sich euer Portemonnaie schon jetzt zusammenzieht: Keine Sorge, auch auf Depop könnt ihr das ein oder andere Schnäppchen ergattern.

Auch die Benutzeroberfläche ist reduzierter gestaltet und trifft damit den Zeitgeist. Absoluter Win: In einem Feed der uns – tadaa – an Instagram erinnert, könnt ihr euch ganz entspannt durch das Angebot scrollen, wenn ihr mal kein konkretes Teil sucht. Das einzige kleine Manko haben wir ja schon erwähnt: In Deutschland gibt es leider noch nicht allzu viele „Depoper”. Am besten ändert ihr das einfach, schließlich lautet das Credo der Community: „Build an empire from your bedroom”. Worauf noch warten?

Auf der Jagd: The Hunt

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Me: I don’t really care about labels. Also me:

Ein Beitrag geteilt von The Hunt (@thehunt) am

Ihr kennt das garantiert: Ihr stolpert im Netz oder auf der Straße über ein Teil, das ihr unbedingt haben müsst. Und natürlich ist genau das neue Objekt eurer Begierde nicht durch die kleinste Verlinkung zurückverfolgbar. Bummer! Wer in solchen Fällen am besten helfen kann? Eine leidenschaftliche Community natürlich. Die findet ihr auf The Hunt. Über die App kann jeder Fotos von nicht identifizierbaren Teilen hochladen und darauf hoffen, dass ein anderer User das Geheimnis lüftet.

Und wie schon bei Depop sagt auch das Motto von The Hunt eigentlich alles: „The Cure for Style Envy”. Na dann, gute Besserung.

 

 

Noch mehr Lebenshilfe aus dem App-Store:

3 Apps, die euch in Sachen Love and Life helfen

4 Apps, die Food-Lover glücklich machen

3 Apps, die euch beim Einrichten helfen

 

Nylon
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Diese Memes sind die wahren Stars der Golden Globes Previous Post
Wellness-High: Was steckt hinter dem Hype von CBD? Next Post

Follow us