Search:

Fashion Week: die verrücktesten Accessoires aus NYC, London, Mailand und Paris

Der  internationale Fashion-Week-Wahnsinn ist zu Ende – höchste Zeit also, einen Blick auf die verrücktesten Schauen zu werfen! Voilà: Hier kommen unsere Accessoire-Highlights.

Fotos: Getty Images // Mit Material von Jenna Igneri

Zwar sind die Ready-to-Wear-Catwalks von Natur aus weniger wild als die der Couture, trotzdem gibt es immer noch jede Menge unkonventionelle (und okay, nicht gerade praktische) Stücke, die auf dem Laufsteg landen – vor allem, wenn es um Accessoires geht.

Deshalb haben wir die coolsten – und manchmal auch verrücktesten – Accessoires für euch zusammengestellt, die wir während der Schauen 2018 in New York, London, Mailand und Paris gesehen haben. Von Lametta-Schuhen bei Ports 1961 über die Brillen und Hüte in Taschenform bei Dolce & Gabbana, findet ihr hier alles Wissenswerte aus den vergangenen Wochen.

 

Wir alle brauchen diese pinkfarbene Pussy-Power-Tasche von Tom Ford, Punkt. 

 

Und von diesen coolen Perlen Ear Cuffs von Prabal Gurung werden wir auch noch eine ganze Weile schwärmen.

 

Genau wie von diesen Schuhen mit Riesenschleife – ebenfalls von Prabal Gurung. 

 

So viel ist klar: Die silberfarbenen Handschuhe von Calvin Klein sorgen dafür, dass uns nie wieder kalt wird. 

 

Dank Jeremy Scott sind Moon Boots zurück – diese Saison mit einem Alien-Twist.

 

Bauchtaschen waren auf den Runways allgegenwärtig, aber auch diese „Taschen-Kette“ von Marc Jacobs hat es uns angetan. 

 

Mini-Taschen sind nicht euer Ding? Super, dann haltet euch einfach an Victoria Beckham und ihre überdimensionalen Tote Bags. 

 

Diese Sneaker von Stella Jean sind natürlich eigentlich für den Herbst gedacht – aber wir können sie uns richtig gut als treue Begleiter beim nächsten Festival vorstellen. 

 

Übergroße, zweifarbige Aviator-Brillen mit Glitzer bei Ashish. Mehr muss dazu nicht gesagt werden, oder? 

 

Wir brauchen mehr Lametta! Findet man anscheinend auch bei Ports 1961 – und die Models liefen in diese Glitter-Schuhen über den Laufsteg. 

 

Passend dazu: die silber glitzernden Socken bei Delpozo

 

Christopher Kane hat den Ugly-Sneaker-Trend mit diesen Exemplaren auf ein ganz neues Level gehoben. 

 

Bei Gucci gingen die Models mit diesen Yankees-Rucksäcken samt floralen Prints über den Catwalk. We like!

 

Wer die Taschen von Dolce & Gabbana liebt: Dieses rote Exemplar könnt ihr als Hut, Sonnenbrille und Ohrring tragen. 

Hot in here: Richtig gut finden wir auch die Flame-Wedges von Prada

 

 

Andrea Zernial
No Comments

Post a Comment

Sister Act: Cozy Styles für euch und eure BFF Previous Post
Das ist das erste digitale Model - und die Branche ist nicht begeistert Next Post

Follow us